Zeitung berichtet: Fünf Tote bei Absturz von Kleinflugzeug

Werbung
Foto: Bildarchiv Dierk Wünsche

Beim Absturz eines Kleinflugzeuges in Nordrhein-Westfalen sind fünf Menschen ums Leben gekommen. Wie die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ berichtet, befindet sich unter den Toten auch ein Kind. Drei weitere Kinder seien mit Hubschraubern in Kliniken gebracht worden. Die Maschine war am Dienstag gegen 17 Uhr in den Wickeder Ruhrwiesen abgestürzt. Über die Unfallursache liegen noch keine Informationen vor. Augenzeugen sollen angegeben haben, dass das Flugzeug vor dem Absturz einen Baum gestreift habee, heißt es in dem Zeitungsbericht.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Werbung

Schlagwörter: ,