Wunschsitzplatz und Extra-Gepäck jetzt bei Small Planet Airlines buchbar

Werbung
Foto: Small Planet Airlines

Ab sofort bietet die Ferienfluglinie Small Planet Airlines Deutschland ein erweitertes, online buchbares Serviceangebot an. Ob Wunschsitz oder XL-Platz, zusätzliches Gepäckstück, Sportgepäck oder Mitnahme eines Haustieres in der Kabine. Passagiere können weit vor dem Start ihre Wünsche anmelden und die entsprechenden Zusatzleistungen buchen. Möglich wird dies durch eine Kooperation der Airline mit der Multi-Channel-Platform Paxport, die zu den weltweit größten Reiseplattformen zählt.

Durch die Partnerschaft mit Paxport werden wir die Kundenzufriedenheit weiter steigern und unseren Gästen einen noch breiteren Service bieten, um Reisen so einfach und so angenehm wie möglich zu gestalten, sagt Oliver Pawel, Chief Commercial Officer bei Small Planet Airlines Deutschland. Er betont: Dieses Angebot ist Teil der Qualitätsoffensive von Small Planet und ein entscheidender Pfeiler zur Umsetzung unserer erfolgreichen Wachstumsstrategie. Davon werden sowohl die Passagiere als auch die Reiseveranstalter profitieren, für die der Ferienflieger startet. Pawel ergänzt: Das Buchen von Zusatzleistungen ist äußerst benutzerfreundlich und erfolgt über die Check-in-Funktion auf der Homepage der Airline.

Werbung

Schon bei der Flugbuchung oder zu jedem weiteren Zeitpunkt vor Abflug können Fluggäste über das neue System Zusatzleistungen anmelden beziehungsweise hinzubuchen. Das betrifft nicht nur den Wunschsitzplatz (ab 7 Euro), sondern auch Mehrgepäck (ab 12 Euro pro Strecke) und Sportausrüstung (30 Euro pro Strecke). Sogar ein Haustier bis maximal acht Kilogramm kann kostenpflichtig für den Transport in der Kabine angemeldet werden. Um die Wunschleistungen zu reservieren und zu bezahlen, wird nur die Flugnummer, der Nachname und die Buchungsnummer benötigt.

Weiterhin kostenfrei bleiben Standardleistungen. Für Erwachsene und Kinder gilt eine Freigepäckgrenze von 20 Kilogramm pro Person, für Kleinkinder bis 2 Jahren sind es 10 Kilogramm. Ebenfalls kostenfrei sind für Kinder ein Kinderwagen oder ein Buggy, dazu ein Kindersitz oder ein Reisebett. Auch Handgepäck bis 5 Kilogramm (Maximalmaß 56 x 45 x 25 Zentimeter) wird ohne Zusatzkosten transportiert.

Sobald eine Zusatzleistung gebucht wurde, ist ein Online-Check-in im Zeitraum von 14 Tagen bis 6 Stunden vor Abflug kostenfrei möglich. Sollte kein Sitzplatz reserviert sein, wird er über das System zugewiesen, dabei werden Personen innerhalb einer Buchung konsequent zusammengesetzt: Damit kommen wir dem Wunsch vieler Passagiere nach, die sicherstellen wollen, dass die Familie zusammensitzen kann, sagt Pawel. Ein Online-Check-in ist in diesem Fall 2 Tage bis 6 Stunden vor Abflug kostenfrei möglich.

Quelle: PM Small Planet

Schlagwörter: , ,

Hinterlasse eine Antwort