Vueling führt neue Uniformen ein (Video)

Werbung
Foto: Vueling

Alles neu macht der Juli 2015 bei der spanischen Vueling. Der Esprit der Airline und ihre kontinuierliche Entwicklung spiegeln sich in den neuen Uniformen wider, mit denen Vueling diesen Sommer die über 2.000 Mitglieder ihres Kabinenpersonals ausstattet. Mit dem Redesign möchte Vueling ein modernes Image mit Werten wie Professionalität, Erfahrung, Freundlichkeit und Eleganz vermitteln. Die neue Garderobe ist Bestand-teil eines umfassenden Anspruchs, das Flugerlebnis für die Reisenden noch angenehmer zu gestalten.

Auch Austrian Airlines hat in diesem Sommer neue Uniformen eingeführt, mehr dazu hier.

Werbung

Im Einklang mit der firmeneigenen Philosophie entschied das Unternehmen, sein Kabinenpersonal in den Prozess miteinzubeziehen. Mehr als 75 Prozent beteiligten sich durch Einsendung hunderter Entwürfe, mit eigenen Vorschlägen und Anregungen sowie durch Teilnahme an einer Umfrage. Flugbegleiter und Fachleute arbeiteten gemeinsam an dem endgültigen Design.

Neu ist das Grau der Schals und der Krawatten für Chefstewardessen beziehungsweise -stewards vergli-chen mit dem Gelb für das andere Kabinenpersonal. Handschuhe signalisieren die Professionalität des Bordservice. Weitere Änderungen sind: Rangabzeichen auf den Uniformärmeln der Herren und wahl-weise Einteiler oder Blusen mit Röcken oder Hosen für die Damen sowie Mäntel in neuem Look. Ein dunkleres Grau setzt Akzente in der gesamten Kollektion.

In ihrer 11. Sommersaison bietet die Fluggesellschaft ihren bisher umfassendsten Flugplan. Dieser be-inhaltet mehr als 60.000 Flüge von Juni bis September mit einem Angebot von 11 Millionen Sitzen. Das sind 13 Prozent mehr als 2014.

Quelle: PM Vueling

Schlagwörter: ,