Video: Turbine einer Boeing 777-300 fängt im Startvorgang Feuer

Werbung

Schockmoment am Flughafen Tokio. Am Freitagmorgen ist die Turbine einer Boeing 777-300 von Korean Air in Feuer aufgefangen. In einem Video ist deutlich zu sehen, wie sich die Maschine bereits im Startvorgang befindet. Kurz vor dem abheben schlägt eine riesige Feuerflamme aus der linken Turbine. Die Piloten reagieren sofort und brechen den Starvorgang ab, bremsen die Maschine mitten auf der Startbahn.

Alle 302 Passagiere und 17 Crew-Mitglieder konnten die Boeing über die Notrutschen verlassen. Ein Flughafensprecher meldete sieben leichtverletzte Passagiere. Das Feuer konnte die Flughafenfeuerwehr schnell löschen. Die Ursache des Feuers ist bislang unbekannt.

Werbung

Flug KE2708 sollte von Tokio nach Seoul fliegen. Korean Air kündigte an den Vorfall schnellstmöglichst aufklären zu wollen.

Schlagwörter: , , ,