Update: Video: Ryanair-Verspätung wird zum Youtube-Hit – 12 Stunden warten – Stellungnahme von Ryanair

Werbung
Ryanair: Mal ab hier, mal ab da – immer mit Blick auf die Kosten. Foto: Peter Henrichmann

Der Passagier eines Ryanair-Fluges von London Stansted nach Porto hat ein nach seinen Angaben zwölfstündiges Verspätungs-Martyrium per Kamera festgehalten und damit einen Youtube-Hit gelandet. Auf dem Film ist zu sehen, wie die Passagiere von Flug 8347, der um 20:25 Uhr abheben sollte, zunächst den Angaben zufolge vier Stunden warten mussten, bis sie das Flugzeug besteigen konnten. Die Maschine blieb aber laut der Zeugen weiterhin stehen, angeblich bekamen die Passagiere nichts zu essen und zu trinken, auch die Klimaanlage soll ausgeschaltet worden sein. Die Passagiere riefen nach einigen Stunden die Polizei, die das mittlerweile verschlossene Terminal wieder öffnete. Erst gegen 8:30 Uhr soll die Maschine schließlich abgehoben sein, fast genau zwölf Stunden nach dem planmäßigen Abflug. Von Ryanair war zunächst keine Bestätigung des Vorfalls oder andere Stellungnahme zu erhalten. Das Video wurde am Dienstag online gestellt und erzielte bis Donnerstagmittag über 200.000 Zugriffe.

Hier können Sie den Youtube-Hit sehen:

Werbung

Update: 21.02.2014:

Henrike Schmidt, Marketing und Sales Managerin bei Ryanair:
„Aufgrund von starken Windböen über dem Süden von England am 14. Februar, mussten mehr als 20 Flugzeuge anderer Airlines vom Flughafen London-Heathrow nach London-Stansted umgeleitet werden. Dies versursachte erhebliche Beeinträchtigungen in der Abwicklung am Flughafen. Der Ryanair-Flug von Stansted nach Porto wurde aufgrund dessen verzögert und musste aufgrund eines Betankungsproblems am Flughafen erneut verschoben werden. Passagiere, die sich auf diesem Flug befanden, wurden von Bord begleitet und mit Erfrischungsgutscheinen versorgt. Das Flugzeug startete dann am folgenden Morgen um 7.50 Uhr.

Ryanair entschuldigte sich aufrichtig bei allen Passagieren, die von diesen widrigen Wetterbedingungen und dadurch entstandenen zeitlichen Verzögerungen, welche außerhalb unserer Kontrolle lagen, betroffen waren. Auf diesem Flug sowie jedem anderen Flug arbeiten wir immer hart, um unsere Fluggäste an ihre Zieldestinationen zu bringen.“

Quelle: dts Nachrichtenagentur / airportzentrale.de / Ryanair

Eine Antwort zu “Update: Video: Ryanair-Verspätung wird zum Youtube-Hit – 12 Stunden warten – Stellungnahme von Ryanair”

  1. Bevor man sich über Ryanair beschwert, sollte man nochmal überlegen, wieviel man für das Ticket bezahlt hat.