Urlaub inkl. Flug auf Raten finanzieren – Beliebt aber auch empfehlenswert?

Werbung
Foto: Simon Pannock

Für immer mehr Menschen wird das Flugzeug zum Urlaubstransportmittel Nr.1 wie die aktualisierte Daten von Statista zeigen. Auch wenn Pauschreiseanbieter den Kunden immer günstigere Angebote für Urlaube inklusive Flug anbieten, ist nicht jeder in der Lage, seinen Pauschal-Urlaub mit einem Schlag zu bezahlen. Aus diesem Grunde gibt es Alternativen, wie man den Urlaub auf Raten finanzieren kann.

Urlaub auf Raten

Werbung

Ein Urlaub auf Raten bietet viele Vorteile. Viele Anbieter bieten niedrige Zinsen an, sodass hierfür mit keinen hohen Kosten zu rechnen ist. Die meisten Reiseanbieter bieten ein „Urlaub auf Raten“ an. Das ist für viele Menschen natürlich besonders verlockend. Das Geld für den Urlaub muss nicht auf einmal gezahlt werden, sondern kann bequem in Raten zurückgezahlt werden.

Vor einer Buchung ist es sehr wichtig, dass man sich genau über die Konditionen der unterschiedlichen Angebote informiert.

Ansonsten könnte es trotz scheinbar günstigem Angebot passieren, dass hohe Mehrkosten entstehen. In diesem Fall wird aus einem vermeintlichen Schnäppchen, schnell eine Kostenfalle.

Ein Urlaub auf Raten kann mit einem Ratenkauf eines großen Elektroartikels oder einem Auto verglichen werden. Hierbei handelt es sich meistens um eine 0 % Finanzierung. Somit ist vor der Reise keine Anzahlung möglich. Die Reise wird im Nachhinein wahlweise abgezahlt in:

  • 3 Raten
  • 6 Raten
  • 12 Raten

Je nach Laufzeit wird die Ratenhöhe entsprechend angepasst.

Es ist nicht sinnvoll, eine längere Laufzeit wie 12 Monate zu wählen. Ansonsten wäre es im nächsten Jahr nicht möglich, diesen Service erneut in Anspruch zu nehmen. Die Ratenhöhe sollte so gewählt werden, dass sie das monatliche Budget nicht zu stark belastet. Bei einem Familienurlaub kann man mit Kosten um die 1.000 Euro rechnen.

Auf zu hohe Zinsen achten

In einigen Fällen ist die Finanzierung einer Reise mit höheren Zinsen verbunden. Hierbei handelt es sich um eine Art Leihgebühr. In den meisten Fällen liegen die Zinsen zwischen 5 bis 25%. Somit kann es schnell passieren, dass sich die Reise durch die Ratenzahlung um 25% erhöht.

Sollte eine Reise nach Griechenland um die 1.000 Euro kosten, fallen bedingt durch den effektiven Jahreszins bis zu 100 Euro Gebühren an.

Aus diesem Grund muss man sich vorab immer genau informieren, wie die Bedingungen für die Finanzierung im Einzelnen aussehen. Dadurch wird vermieden, dass der schöne Urlaub die Finanzen das ganze Jahr über das Haushaltsbudget belasten.

Häufige Rahmenbedingungen von Finanzierungsangeboten, die beachtet werden müssen:

  • Höhe des Restzahlungsbetrages (1.000 bis 15.000 Euro)
  • Reisetermin sollte mindestens 4 Monate nach der Buchung liegen
  • Laufzeiten zwischen 3, 6, 12, 18 oder 24 Monate wählen
  • 25% Anzahlung leisten, Rest als Ratenzahlung vereinbaren
  • Ratenzahlung beginnt bei Reiseantritt
  • Effektiver Jahreszins in Höhe von 4,90%

Kurzfristige Lock- und Sonderangebote

Nicht selten werden die besten Angebote nur für kurze Zeit verkauft, um zum Beispiel Restplätze aufzufüllen oder neue Kunden zu gewinnen. Die Preisnachlasse können hier sowohl für Flug, als auch für die Unterkunft erheblich sein.

In den meisten Fällen muss schnell zugeschlagen werden, da die Verfügbarkeit nicht lange gegeben ist.

Wer trotzdem schnell zuschlagen möchte, könnte dies mit Hilfe der Online-Kreditkarte von Kredupay. Kunden erhalten hier kurzfristig einen Kredit für 28 Tage in Echtzeit auf ihre virtuelle Mastercard geladen.

Flugkosten minimieren

Wer eine Reise mit dem Flugzeug plant, sollte vorab vergleichen, wann in die gewünschte Urlaubsregion der günstigste Flug buchbar ist. Meistens sind sehr frühe oder späte Flüge günstiger, als am Mittag oder späten Nachmittag.

Häufig lohnt es sich, die Flüge der anderen Flughäfen in der näheren Umgebung in die Urlaubsplanung mit einzubeziehen. Dadurch können hohe Flugkosten eingespart werden.

Da auch das Parken am Flughafen sehr teuer ist, ist die Anreise mit der Bahn ratsam. Flughäfen haben immer eine gute Verkehrsanbindung. Das gilt auch für öffentliche Verkehrsmittel.

Wer rechtzeitig sein Flugticket und Bahnticket bucht, kommt in den Genuss eines Frühbucher-Rabatts und kann zusätzlich einiges an Geld sparen.

Schlagwörter: ,

Hinterlasse eine Antwort