UFO-Vorstand Christoph Drescher zum Präsidenten der European Cabin Crew Association (EurECCA) gewählt

Werbung
Foto: airportzentrale.de

Auf der jüngsten Jahrestagung in Lissabon hat die Delegiertenkonferenz der European Cabin Crew Association (EurECCA) Christoph Drescher, Mitglied des Vorstands der Unabhängigen Flugbegleiter Organisation (UFO) e.V., zu ihrem Präsidenten gewählt.

Drescher hatte den Dachverband seit seiner Gründung 2014 als Generalsekretär mit aufgebaut und maßgeblich dazu beigetragen, den Verband als Sprachrohr der Kabine in Europa zu etablieren. Drescher folgt nun auf Annette Groeneveld von der niederländischen Flugbegleitergewerkschaft VNC, die als Gründungspräsidentin den Verband seit 2014 repräsentiert hatte und der er herzlich für ihren Einsatz während ihrer Amtszeit dankt.

Werbung

Vorstandsvorsitzender Alexander Behrens vertrat die UFO auf der Jahreskonferenz der EurECCA als Delegierter. „Der Austausch mit den europäischen Kolleginnen und Kollegen ist von enormer Bedeutung. Es gibt viel, was uns verbindet und nur gemeinsam haben wir die Chance, die anstehenden Veränderungen in der europäischen Luftfahrtindustrie aktiv mitzugestalten. Wo Konzerne international agieren, müssen wir das als Kolleginnen und Kollegen auch tun. Ich freue mich, dass Christoph mit seiner Erfahrung und seiner Perspektive den Verband in den nächsten Jahren führen wird“, so Behrens.

Der neugewählte Präsident der EurECCA Christoph Drescher ergänzt: „Wir konnten auf der heutigen Konferenz die griechische R.A.C.U. als neue Mitgliedsgewerkschaft begrüßen. Das ist ein Meilenstein für die Kabinenbesatzungen in Europa. Die europäische Familie der Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter wächst weiter. Ich fühle mich geehrt, dass ich gemeinsam mit Luciana Passo als Vize- Präsidentin und Xavier Gautier als Generalsekretär den Verband in den nächsten Jahren repräsentieren darf. Der Austausch unterschiedlicher Sichtweisen und Kulturen liegt mir sehr am Herzen; so entwickeln wir als Flugbegleiterinnen und Flugbegegleiter das Europa der Vielfalt und Solidarität untereinander.“

EurECCA ist der Dachverband der europäischen Flugbegleitergewerkschaften mit Sitz in Brüssel, welcher im Rahmen der Mitgliedsorganisationen mehr als 65.000 Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter in Europa repräsentiert. Die EurECCA wurde 2014 gegründet und vertritt die Interessen ihrer Mitgliedsverbände in technischen, wettbewerbsrechtlichen, sicherheitspolitischen und anderen Fragen vor den europäischen Institutionen. Des Weiteren organisiert sie den Austausch ihrer Mitgliedsorganisationen zu tariflichen und juristischen Themen und koordiniert Vorgehensweisen auf internationaler Ebene.

Quelle: PM UFO

Schlagwörter: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort