TWIN JET bietet ab EuroAirport Basel zukünftig 18 Direktflügen pro Woche

Werbung
Vogelperspektive des Flughafens Basel-Mulhouse Foto: Pressearchiv Flughafen Basel-Mulhouse

Am 13. Mai 2013 eröffnet die Airline TWIN JET eine neue Verbindung zwischen dem EuroAirport und dem Flughafen Lille-Lesquin als nunmehr siebter Basis des Unternehmens in Nordfrankreich.

Diese neue Strecke bietet einem potenziellen Kundenkreis von 10‘000 Reisenden eine effizientere Verbindung zwischen dem Norden Frankreichs und dem Dreiländereck. Insbesondere für Geschäftskunden ist die neue Strecke interessant, da TWIN JET Hin- und Rückflüge am selben Tag anbietet.

Werbung

Mit einer 19-sitzigen Beechcraft 1900 fliegt TWIN JET zweimal täglich vom EuroAirport nach Lille-Lesquin.

Flugplan:
EuroAirport Abflug 08:50 Uhr Lille Ankunft Montag -Donnerstag 10:10 Uhr T7 072
19:35 Uhr Montag- Freitag 20:55 Uhr T7 078
Lille Abflug 07:00 Uhr EuroAirport Ankunft Montag-Donnerstag 08:20 Uhr T7 071
17:45 Uhr Montag-Freitag 19:05 Uhr T7 077

TWIN JET ist Partner von FlyingBlue, dem Vielfliegerprogramm der Air France-KLM Gruppe. Entsprechend können die Passagiere auf dieser Strecke Bonusmeilen sammeln. Ausserdem wird zwischen dem 13. Mai und dem 14. Juni 2013 die Menge der für diese Verbindung gutgeschriebenen Meilen verdoppelt. Darüber hinaus können die Abonnenten von Air France ihre Abo-Karten auf sämtlichen Flügen von TWIN JET nutzen.

Über TWIN JET

Die 2001 in Marseille gegründete französische Fluggesellschaft TWIN JET ist auf den regionalen Luftverkehr sowie auf vornehmlich geschäftlich genutzte Flugverbindungen spezialisiert. Sie erfüllt die Anforderungen eines Marktes, auf dem insbesondere die folgenden Aspekte entscheidend sind: Regelmässigkeit, Pünktlichkeit und Direktflüge. Die Unternehmensflotte besteht aus 10 Flugzeugen. Damit ist TWIN JET in Europa der grösste und weltweit betrachtet der achtgrösste Betreiber von Turboprop-Maschinen des Typs Beechcraft 1900. Diese auf den regionalen Luftverkehr ausgelegten Flugzeuge sind umweltschonend und erfüllen strengste Normen. 14 Flughäfen werden von TWIN JET regelmässig bedient: Basel-Mulhouse, Bergerac, Genf, Lille, Limoges, Marseille, Metz/Nancy, Montpellier, Nizza, Paris, Pau, Périgueux, Strassburg und Toulouse.

Quelle: PM EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg

Schlagwörter: ,