TUIfly verkauft jetzt Currywurst mit Kartoffelecken

Werbung
Foto: Simon Pannock

Ab sofort servieren die Flugbegleiter von TUIfly einen Klassiker des Fast-Foods auch in 10.000 Meter Höhe: die Currywurst. Im Rahmen einer Testphase wurde Gästen an Bord von TUI fly Flugzeugen in den vergangenen Wochen unterschiedliche Mahlzeiten angeboten, unter denen sich sowohl die Currywurst mit Kartoffelecken als auch Pommes Frites als Favoriten durchgesetzt haben.

„Wir setzen bei unserem neuen Catering-Angebot vor allem auf Klassiker, die bei Klein und Groß beliebt sind und beziehen in unsere Auswahl immer wieder die Wünsche unserer Kunden mit ein“, sagte Roland Keppler, Vorsitzender der Geschäftsführung der TUIfly GmbH. „Über 4 Millionen Speisen und Getränke haben wir im vergangenen Jahr an Bord verkauft, und mit den neuen, attraktiven Angeboten werden wir für unsere Gäste auf ihren Urlaubsreisen die Zeit an Bord noch kurzweiliger gestalten“.

Werbung

Ein besonderer Fokus wurde auf qualitativ hochwertige Produkte gelegt und gleichzeitig die Anzahl der frischen Speisen gesteigert. Neu im Sortiment sind außerdem Penne Bolognese, eine vegetarische Pizza und eine vegane Nudelsuppe. Auch das Getränkesortiment wurde erweitert – eingeführt werden unter anderem die neuen Bio Vio Schorlen, Aperol Spritz sowie alkoholfreies Bier. Nachdem das Weinsortiment bereits erfolgreich um eine „Premium Variante“ ergänzt wurde, wird es diese ab Mai auch beim Trend-Getränk Gin geben: Neu ist Hendrick’s Gin als Ergänzung zum Gordon’s Gin.

Alle Tomatensafttrinker können sich weiterhin entspannt zurücklehnen – der beliebte rote Saft wurde zuletzt über 100.000 Mal verkauft und bleibt natürlich an Bord.

Die über 60 Produkte des TUI fly CAFÉ werden zu attraktiven Preisen ab 1,50 Euro angeboten. Günstige Meal Deals starten bereits ab 4,90 Euro, und die Currywurst mit Kartoffelecken kann für 6,90 Euro erworben werden.

Quelle: PM TUIfly

Schlagwörter: ,

Hinterlasse eine Antwort