TUIfly baut Sitzplatzkapazitäten in den Herbstferien 2016 aus

Werbung
Boeing 737-800 TUIfly – Foto: Bildarchiv TUI

TUIfly stockt die Kapazitäten nach Griechenland und auf die Kanaren für die Herbst-Ferienzeit im Oktober und November 2016 um 10.000 zusätzliche Plätze auf. „Damit haben unsere Fluggäste im Herbst noch einmal die Möglichkeit in die Sonne zu fliegen. Besonders Griechenland ist in dieser Saison stark nachgefragt“, teilte die Airline heute mit.

Insgesamt 6.000 zusätzliche Flugplätze starten in Richtung Griechenland. Hierbei sind besonders die griechischen Inseln im Fokus. Darüber hinaus werden die Kapazitäten auf die Kanaren mit 2.500 Plätzen gestärkt. Von 2.500 weiteren Plätzen profitieren die Destinationen Jerez de la Frontera, Ibiza, Palma de Mallorca und Menorca. Ab sofort sind die Zusatzkapazitäten von insgesamt zehn deutschen Abflughäfen buchbar. Die Abflughäfen mit dem jeweils größten TUIfly Angebot sind Hannover, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf und München.

Werbung

Quelle: PM TUIfly

Schlagwörter: