TUI zahlt den Aktionären 72 Cent Dividende pro Aktie

Werbung
Foto: Simon Pannock

Auf der  60. ordentlichen Hauptversammlung der TUI AG in der TUI Arena in Hannover waren am Dienstag (13.02.2019) rund 1.270 Aktionärsvertreter und Gäste anwesend. Die Präsenz entsprach 73,02 Prozent des Grundkapitals (Vorjahr 73,03 Prozent). Die Aktionäre haben die Mitglieder des Vorstandes und des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2018 entlastet.

Die Hauptversammlung folgte außerdem dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat, für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2018 eine Dividende in Höhe von 0,72 Euro pro Aktie auszuschütten. Darüber hinaus wurde Juan Riu mit 92,38 Prozent der Stimmen erstmals in das Aufsichtsgremium des Konzerns gewählt. Frau Carmen Riu Güell hat ihr Amt mit Wirkung zum Ende der Hauptversammlung 2019 niedergelegt. Alle weiteren Tagesordnungspunkte wurden mit großer Mehrheit verabschiedet.

Werbung
Quelle: PM TUI

Schlagwörter: ,

Hinterlasse eine Antwort