Tipp: Günstige Flüge buchen

Werbung
Abflugtafel am Flughafen Hannover – Foto: Simon Pannock / airportzentrale.de

Fliegen ist beliebt, das ist kein Geheimnis. Billigairlines sprießen seit Jahren wie auch Luftfahrt-Online-Magazine aus dem Boden. Der internationale Flughafen Berlin Schönefeld gehört in Deutschland zu den größten Airports. Von dort aus geht es quasi in die ganze Welt. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen ein paar Tricks, wie man einen Flug ins Ausland preisgünstig buchen kann.

Vor dem Abflug steht häufig der Zeitvertreib an. In vielen Fällen sind Passagiere an Glücksspiele online interessiert. U.a. liegt online Casino Österreich im Trend. Aber in diesem Beitrag soll es nicht um Online-Casinos gehen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie beim Fliegen Geld sparen können.

Werbung

Geheime Hacks fürs Flugbuchen

Wollen Sie gern verreisen, aber teure Flugpreise schrecken Sie ab? Schluss damit. Unsere Tipps und Tricks zeigen Ihnen, wie man günstige Flüge finden kann. In erster Linie ist Flexibilität beim suchen der günstigen Flüge wichtig. Dies betrifft: Flexibilität in Urlaubdauer, Urlaubsziel und Ankunftsflughafen. Alles was Ihren Urlaub angeht, muss flexibel und unabhängig sein. Je flexibler der Reisende ist, desto günstiger werden die Preise für einen Flug.

Bevor die Flüge gebucht werden, muss man sich informieren. Normalerweise können Sie Fernflüge maximal sechs Monate vor dem Abreisetag buchen. Kurzstrecken sind häufig nur drei Monate vor Abflug buchbar.  In den meisten Fällen sind verschiedene Flugsuchmaschinen beim Flugreservieren nutzbar. Dafür sind Google Flights, Skyscanner und Swoodoo perfekt geeignet. Damit lassen sich günstige Preise finden und vor allem der Überblick bleibt bewahrt. Manchmal kommt es vor, dass Suchmaschinen zu hohe Preise anzeigen. Es liegt darin, dass sie zusätzliche Gebühre hinzuzählen. Deshalb muss man unbedingt auf der offiziellen Seite des Fluganbieters schauen, ob die Preise übereinstimmen. Heißt: Erst Flugsuchmaschine checken, dann im zweiten Schritt die Webseite der Airline aufsuchen und erneut den Flug checken.

Wissen sollte man: dass während der Ferien- oder Feierzeiten die Flugpreise höher sind. Der letzte Tipp ist das Vielfliegerprogramm. Nutzen Sie Bonusmeilen und Punkte um günstig zu verreisen.

Zusammengefasst:

● Flexibilität bei Zeit und Ort;
● Sich über Flugangebote vorzeitig informieren;
● Flugsuchmaschinen nutzen;
● Jedenfalls Preise direkt bei der Fluggesellschaft überprüfen;
● Hauptsaison vermeiden.

Denken Sie an unsere Tipps, um eventuelle Probleme bzw. Missverständnisse beim Fliegen zu vermeiden.

Billige Airlines am Flughafen Berlin Schönefeld

In fast jeder Saison steigt die Zahl der Billigairlines an. Am Berliner Flughafen Schönefeld gibt es viele solcher Billigairlines. Zu den beliebtesten gehören:

● Wizzair;
● EasyJet;
● Southwestairlines;
● jetBlue;
● Ryanair;
● Air Asia;
● Airarabia.

Diese internationalen Fluggesellschaften achten auf ihren guten Ruf und bemühen sich jährlich einen besseres Service an Bord zu bieten.

Schlagwörter: ,

Hinterlasse eine Antwort