Home » Airlines

TAM Airlines und Lufthansa erweitern Codeshare-Vereinbarung – Die Partnerschaft umfasst Flüge zwischen Frankfurt und Rio de Janeiro

9 Januar 2012 Drucken Drucken

TAM Airbus Foto: Bildarchiv Airbus

TAM Airlines und Lufthansa, beide Mitglied der Star Alliance, haben ihre bestehende Codeshare-Vereinbarung erweitert. Ab sofort bietet TAM Airlines Flugreisenden über alle Vertriebskanäle hinweg die Möglichkeit, unter dem TAM-Code JJ* Flugplätze auf Hin- und Rückflügen der Lufthansa zwischen Frankfurt am Main und Rio de Janeiro zu buchen. Umgekehrt verkauft Lufthansa unter dem Code LH* TAM-Flüge von Frankfurt am Main nach Rio de Janeiro und zurück, mit Abflügen montags, dienstags, donnerstags und samstags.

„Mit der Ausweitung unserer Partnerschaft mit der Lufthansa bieten wir Geschäfts- und Urlaubsreisenden eine größere Auswahl an Flügen zwischen zwei wichtigen Metropolen. Unsere Kunden in Europa und Brasilien können nun bei ihrer Reiseplanung auf eine Vielzahl an weiteren qualitativ hochwertigen Flügen zwischen Frankfurt und Rio de Janeiro zugreifen“, sagt Nelson Shinzato, Vice President of Planning and Alliances bei TAM Airlines.

Seit 2008 existieren zwischen TAM Airlines und Lufthansa Codeshare-Abkommen, die den Fluggästen beider Unternehmen mehr Möglichkeiten bei der Flugauswahl zwischen Deutschland und Brasilien ermöglichen. Derzeit können Kunden von TAM Airlines Tickets auf Lufthansa-Flügen von Frankfurt nach São Paulo und Rio de Janeiro sowie von München nach São Paulo buchen. Zudem sind von Frankfurt Verbindungen zu weiteren Städten in Deutschland (Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover und Stuttgart) buchbar sowie fünf Ziele in anderen europäischen Ländern: Wien (Österreich), Brüssel (Belgien), Amsterdam (Niederlande), Stockholm (Schweden) und Genf (Schweiz).

Die beiden Fluggesellschaften kooperieren seit mehr als drei Jahren bei ihren Vielflieger-Programmen. Mitglieder von TAM Fidelidade können Punkte auf allen Lufthansa-Flügen sammeln und einlösen. Ebenso können Mitglieder von Miles & More auf allen nationalen und internationalen Flügen von TAM Airlines Punkte sammeln und einlösen.

Hintergrund:

Die Fluggesellschaft TAM Airlines ( www.tamairlines.com ) bietet Direktflüge zu 43 Destinationen in Brasilien und zu 19 Destinationen in Europa, Lateinamerika und den USA. In Zusammenarbeit mit regionalen Airlines stehen weitere 92 brasilianische und 92 internationale Ziele, inklusive Asien, im Flugplan. Das Unternehmen wurde im Jahr 1976 mit dem Versprechen gegründet, seinen Passagieren einen qualitativ hochwertigen Service zu wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten. TAM Airlines hat sich als führende Fluggesellschaft Brasiliens etabliert – mit einem inländischen Marktanteil von 39,6 Prozent im Oktober 2011. Auf internationalen Flügen erreichte TAM unter den brasilianischen Airlines im Oktober einen Marktanteil von 88,5 Prozent. Mit der größten Passagierflotte des Landes (156 Fugzeuge) bietet TAM Airlines ihren Kunden einen Service der danach strebt, Flugreisen für die Fluggäste noch angenehmer und komfortabler zu machen. TAM Airlines war die erste brasilianische Airline mit einem Vielfliegerprogramm, „TAM Fidelidade“. Insgesamt wurden bereits mehr als 18 Millionen Tickets für die Teilnehmer des Programms ausgestellt. TAM „Fidelidade“ mit derzeit rund 8,9 Millionen Mitgliedern ist Teil des Multiplus-Netzwerks. Seit Mai 2010 ist TAM Airlines Mitglied der Star Alliance, der weltweit größten Airline-Allianz, und damit Teil eines Netzwerks mit 1.290 Zielen in 189 Ländern.

Quelle: PM TAM Airlines /-DW

Die LUFTPOST erscheint jede Woche auf airportzentrale.de - eine Kolumne von Andreas Fecker | hier|

Follow airportzentrale on Twitter

-