Home » Archive

Articles tagged with: Lufthansa Technik

Kurznachrichten »

[25 Feb 2015 | No Comment | ]
Kurznachrichten NEWS

Börsenstart: WizzAir ist am Vormittag an der Börse von London gestartet. Direkt zu Beginn legte die Aktie um rund acht Prozent, auf 12,42 Pfund, zu. Doch der freie Handel des Papiers beginnt erst in der kommenden Woche, am 02. März 2015. Mehr als 23 Millionen Aktien wurden ausgegeben.
Komponentenversorgung: Lufthansa Technik hat in dieser Woche den Vertrag mit der italienische Fluggesellschaft NEOS verlängert. Die nächsten fünf Jahre wird Lufthansa Technik im Rahmen einer integrierten Komponentenversorgung für die Airline tätig werden. Schon seit 2002 ist LH Technik für NEOS tätig. Der Vertrag umfasst …

Sonstiges »

[19 Feb 2015 | No Comment | ]
Arbeiten am Fahrwerk einer Boeing 747-400 in Hamburg  Foto: Gregor Schläger Lufthansa Technik AG  2002

Gulf Air, die staatliche Fluggesellschaft des Königreichs Bahrain, und die Lufthansa Technik AG haben vorzeitig ihre bestehende Zusammenarbeit für Fahrwerksüberholungen der Airbus A320-, A321- und
A330-Flotten verlängert.
Der neue Vertrag wurde jetzt unterzeichnet und läuft bis Dezember 2020.
Er umfasst Fahrwerksüberholungen sowie den Austausch kompletter Fahrwerksätze. Die Überholungsarbeiten werden bei Lufthansa Technik in Hamburg ausgeführt.
Lufthansa Technik hat erstmals 2011 eine Vereinbarung mit Gulf Air über Fahrwerksüberholungen geschlossen. Bis heute wurden insgesamt zehn Überholungen durchgeführt.
Quelle: PM Lufthansa Technik

Sonstiges »

[18 Feb 2015 | No Comment | ]
Halle 7 auf der Lufthansa Technik-Basis in Hamburg. Foto: Bildarchiv Lufthansa Technik / © Jan Brandes

Die Lufthansa Technik AG wird über einen Total Component Support TCS® Vertrag umfassende Komponentenservices für die Airbus A320- und A330-Flotten der vier Fluglinien der Thomas Cook Group plc leisten.
Die Thomas Cook Group ist einer der weltweit führenden Anbieter für Freizeitreisen. Der Vertrag läuft seit Februar 2015 für die Dauer von sechs Jahren. Er umfasst auch Services für 25 neue Airbus A321, von denen die letzten Flugzeuge im Jahr 2016 an Thomas Cook übergeben werden. Die technischen Leistungen werden für die vier Thomas Cook Teilflotten bereitgestellt: Thomas Cook Airlines Belgium, Thomas …

Sonstiges »

[6 Feb 2015 | No Comment | ]
Lufthansa Technik in Frankfurt - Foto: Dierk  Wünsche

Der irische Standort im europäischen Netzwerk der Flugzeugüberholung bei der Lufthansa Technik heißt ab sofort Lufthansa Technik Shannon. Das bisherige Shannon Aerospace (SAL) – 100prozentiges Tochterunternehmen der Lufthansa Technik AG – ist damit nun auch “namentlich” neben Hamburg, Berlin, Budapest, Malta und Sofia einer der sechs Überholungsstandorte in Europa. Der Wechsel des Namens fällt mit dem 25. Geburtstag des Unternehmens zusammen, das mit über 500 Mitarbeitern mehr als 50 Fluggesellschaften betreut.
Die Umbenennung des am Shannon Airport im Westen Irlands gelegenen Unternehmens ist noch nicht überall sichtbar geworden und wird Schritt …

Aktionen »

[28 Jan 2015 | No Comment | ]
Foto: Bildarchiv Lufthansa Technik

Feierstunde auf der Basis der Lufthansa Technik in Hamburg. Die Lufthansa Technical Training GmbH (LTT) übernahm heute eine eigene Boeing 737-500. Sie dient künftig der technischen Berufsausbildung. Nach 50.623 Flugstunden auf 45.287 Flügen im Dienste der Lufthansa Passage Airline wird die D-ABIA damit gleichzeitig der Nachwelt als technischer Meilenstein und wichtiger Teil der Lufthansa-Geschichte erhalten bleiben.
Mehr als 300 junge Menschen sind aktuell bei der Lufthansa Technik in Hamburg auf dem Weg in das Berufsleben. In der dualen Ausbildung auf dem Weg beispielsweise zu Fluggerätmechanikern oder als Dual Studierende künftige Ingenieurinnen …

Sonstiges »

[15 Jan 2015 | No Comment | ]
A350 Qatar Airways - Foto: Bildarchiv Airbus

Passend zur Aufnahme des Flugbetriebs des neuen Airbus A350 nach Frankfurt hat die Lufthansa Technik AG eine Zulassung der europäischen Luftfahrtbehörde EASA (European Aviation Safety Agency) als Wartungsorganisation (Part 145) für das neue Großraumflugzeug erhalten. Der führende Anbieter von flugzeugtechnischen Dienstleistungen bietet ab sofort Routine Wartung Services in Frankfurt an.
“Wir freuen uns sehr über den Beginn des Flugbetriebs dieses neuen Flugzeugtyps und seiner vielversprechenden Technologien”, so Wolfgang Weynell, Senior Vice President Corporate Sales der Lufthansa Technik. “Wir sind bestens auf die Instandhaltung der A350 mit ihren Kohlefaserstrukturen, modernsten Triebwerken und …

Sonstiges »

[8 Dez 2014 | No Comment | ]
Grafik: Lufthansa Technik

Lufthansa Technik hat eine Designstudie entwickelt, die Falken einen sicheren Mitflug an Bord ermöglicht. Die Falknerei ist in vielen Ländern des Mittleren Ostens sehr populär und der vom Geschäftsbereich VIP & Executive Jet Solutions entwickelte “Falcon Master” ermöglicht es den Besitzern, ihre Falken oder andere Vögel in der Kabine mitzunehmen. Der spezielle Stand wird auf den Standard-Sitzschienen installiert.
In enger Zusammenarbeit mit Falkenexperten aus dem Mittleren Osten hat Lufthansa Technik den “Falcon Master” insbesondere auch unter hygienischen Gesichtspunkten und entsprechend den Anforderungen bezüglich Sauberkeit und Zulassungsbestimmungen entwickelt.
Der Falcon Master basiert auf …

Sonstiges »

[25 Nov 2014 | No Comment | ]
Foto: Simon Pannock

Zum neuen Vorstand Personal hat der Aufsichtsrat der Lufthansa Technik AG heute (25. November 2014) Antonio Schulthess (49) berufen.
Schulthess übernimmt das Ressort zum 15. März 2015 von Dr. Johannes Bußmann, der August Wilhelm Henningsen als Vorsitzender des Vorstands ablöst. Henningsen geht zu diesem Zeitpunkt in den Ruhestand.
Antonio Schulthess ist Schweizer Staatsbürger und seit Juli 2014 Bereichsleiter Human Resources bei der Lufthansa AG in Frankfurt. Der Militär-Pilot, Software-Ingenieur und Betriebswirt hat nach dem Studium an der Universität St. Gallen in der Schweiz verschiedene Tätigkeiten im Bereich IT, Human Resources sowie als …

Sonstiges »

[24 Nov 2014 | No Comment | ]
Sichtkontrolle an einem CF6-80-Triebwerk bei der Lufthansa Technik  Foto: © Gregor Schläger / Lufthansa Technik AG

Lufthansa Technik und ihr langjähriger Kunde und Partner Georgian Airways haben ihre 15-jährige Partnerschaft mit einem gemeinsamen Festakt in der georgischen Hauptstadt Tiflis gewürdigt.
Die Zusammenarbeit begann im Jahr 1999. Die Fluggesellschaft wurde damals – zunächst noch unter dem Namen “Airzena” – zur offiziellen Fluggesellschaft Georgiens ernannt und nahm erstmals Flugzeuge
westlicher Bauart in ihre Flotte auf.
Derzeit betreibt Georgian Airways drei Boeing 737-Mittelstreckenflugzeuge und vier Bombardier CRJ100/200-Regional Jets. Lufthansa Technik stellt die Materialversorgung der Georgian-Flotte im Rahmen eines Total Component Support TCS®-Vertrages sicher und liefert weitere Unterstützung nach Bedarf, beispielsweise für die …

Sonstiges »

[14 Nov 2014 | Kommentare deaktiviert | ]
Lufthansa Technik in Frankfurt - Foto: Dierk  Wünsche

Mit einem symbolischen ersten Spatenstich haben der Gouverneur von Puerto Rico, Alejandro Garcia Padilla, und Dr. Thomas Stüger, Vorstand Produkt & Service der Lufthansa Technik AG, heute den Bau des neuen Überholungsstandortes Lufthansa Technik Puerto Rico gestartet. Damit verstärkt Lufthansa Technik ihre Präsenz auf dem amerikanischen Kontinent weiter und ergänzt ihr Angebot um Instandhaltungsleistungen für Flugzeuge der Airbus A320-Familie.
Bereits jetzt ist das Unternehmen über Hawker Pacific Aerospace, BizJet und Lufthansa Technik Component Services in den USA aktiv.
“Lufthansa Technik Puerto Rico wird uns den Zugang zum weltgrößten Luftfahrtmarkt in vielerlei Hinsicht …