SWISS mietet weitere Maschinen von Helvetic Airways

Werbung
Foto: Bildarchiv SWISS Air Lines

Swiss International Air Lines (SWISS) wird ihre Partnerschaft mit Helvetic Airways erweitern und ab 2019 bis zu 8 Flugzeuge des Typs Embraer E190-E2 oder vergleichbare Flugzeuge von Helvetic Airways im Wetlease (Flugzeugmiete inkl. Crew, Wartung und Versicherung) einsetzen. Damit wird die hohe Qualität der Dienstleistungen von Helvetic Airways als Premiumpartner erneut bestätigt. Die erweiterte Partnerschaft stellt eine erhöhte Planungssicherheit sowie eine optimale Nutzung der Helvetic-Flotte sicher.

Thomas Klühr, CEO von SWISS, sagt: „Wir freuen uns, unsere bewährte und langjährige Partnerschaft mit Helvetic Airways auszubauen.“ Tobias Pogorevc, CEO von Helvetic Airways, ergänzt: „Wir sind stolz, dass SWISS auf Helvetic Airways mit ihren effizienten und komfortablen Embraer E190-E2 setzt.“ Aktuell sind vier Flugzeuge des Typs Embraer E190 der Helvetic Airways im Auftrag von SWISS im Einsatz. Sie werden auf Flügen an über 40 Ziele in Europa eingesetzt.

Werbung
Quelle: PM SWISS

Schlagwörter: ,

Hinterlasse eine Antwort