SunExpress fliegt jetzt Alanya-Gazipasa an

Werbung
Foto: Bildarchiv SunExpress

Als erste deutsche Fluggesellschaft fliegt SunExpress, erfolgreiche Tochter von Lufthansa und Turkish Airlines, Alanya-Gazipasa in der Türkei an. Der Badeort an der Südküste, 150 Kilometer östlich von Antalya gelegen, wird in der Wintersaison 2013/14 insgesamt sieben Mal pro Woche nonstop von Frankfurt, Düsseldorf und Leipzig bedient.

Vor dem Erstflug gab es für die Passagiere in Frankfurt eine Torte der Fraport AG, hier angeschnitten von SunExpress Geschäftsführer Paul Schwaiger (rechts) und Dr. Pierre Dominique Prümm, Geschäftsbereichsleiter Flugbetriebs- und Terminalmanagement, Unternehmenssicherheit (FTU) von Fraport. Alanya mit seinem historischen Burgviertel ist seit vielen Jahren beliebtes Ziel deutscher und skandinavischer Bürger. Viele Deutsche überwintern in der Region, deren Flughafen sich stärker für den internationalen Luftverkehr öffnet.

Werbung

Quelle: Presseinformation SunExpress

Schlagwörter: ,