SunExpress Boeing-Flotte bekommt neues Entertainment System

Werbung
Foto: SunExpress

Wenn die Zeit wie im Flug vergeht: SunExpress gab heute in Dublin eine Partnerschaft Immfly Digital Services für sein neues Inflight Entertainment System bekannt. Das neue SunExpress Entertainment wird auf der gesamten Boeing 737-800NG und MAX-Flotte installiert und stellt jedem Gast über das eigene mobile Endgerät individualisierte Inhalte on demand zur Verfügung. Die Aufrüstung der gesamten Flotte soll bis Anfang 2019 abgeschlossen sein.

SunExpress-Gäste können nach Installation des Systems eine vielfältige Auswahl von Filmen, TV-Shows, Musik, Spielen, Zeitungen und Magazinen sowie Inhalte speziell für Kinder genießen. Hierfür wird ganz bequem das eigene mobile Endgerät, wie Smartphone, Tablet oder Laptop, genutzt.

Werbung

Das Entertainment System hält auch alle Informationen rund um den Flug bereit und stellt Tipps und Hinweise für den jeweiligen Zielort in mehreren Sprachen zur Verfügung. Auch die Menükarte des SunCafe und eine Übersicht der Shoppingmöglichkeiten im SunShop wird bereitgestellt. Künftig sollen sogar Bestellung und Bezahlung der Produkte an Bord über das System möglich sein.

„Wir möchten das Flugerlebnis für unsere Gäste so bequem und komfortabel wie möglich gestalten. Dazu gehören auch die Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord, die mit dem neuen SunExpress Entertainment besonders vielfältig sein werden“, so Peter Glade, Commercial Director von SunExpress. „Mit Immfly haben wir hierfür einen zuverlässigen, flexiblen Partner, der Experte auf dem Gebiet der Inflight Entertainment Systeme für Flugzeuge ist, und uns ein ganz individuelles Produkt zur Verfügung stellt, das genau auf die Bedürfnisse von SunExpress und unserer Gäste zugeschnitten ist.“

Quelle: PM SunExpress

Schlagwörter: ,

Hinterlasse eine Antwort