SriLankan Airlines geht mit airberlin und NIKI Partnerschaft ein

Werbung
SriLankan Airlines Airbus A330-200 – Foto: Bildarchiv Airbus

SriLankan Airlines, die staatliche Fluggesellschaft Sri Lankas, ist neuer Codeshare-Partner von airberlin und NIKI. Ab sofort bieten die drei Fluggesellschaften täglich Flüge zwischen Deutschland, Österreich und Sri Lanka via Abu Dhabi unter gemeinsamer Flugnummer an.

airberlin und NIKI legen ihre Flugnummern auf die Flüge zwischen Abu Dhabi und Colombo, die SriLankan täglich anbietet. Fluggäste von SriLankan Airlines können nun die Flüge von airberlin und NIKI zwischen Berlin-Tegel und Abu Dhabi beziehungsweise zwischen Wien und Abu Dhabi im Codeshare buchen.

Werbung

„Sri Lanka ist ein faszinierendes Reiseland, das mit seinen Stränden und der Kultur immer mehr Urlauber anlockt. Insbesondere bei Reisenden aus Deutschland wird
Sri Lanka immer beliebter, was die stetig wachsenden Besucherzahlen der letzten Jahre belegen. Wir setzen daher auf unseren neuen Codeshare-Partner und sind überzeugt, dass die Flüge auf große Nachfrage im deutschsprachigen Raum stoßen werden“, sagt Stefan Pichler, CEO airberlin.

„Von dem Codesharing mit airberlin und NIKI werden sowohl Urlauber als auch Geschäftsreisende profitieren, die ab sofort die schnelle und komfortable Verbindung zwischen Colombo, Berlin und Wien mit täglichen Flügen der SriLankan zwischen Abu Dhabi und Colombo nutzen können. Auch wir sind der Meinung, dass unsere Partnerschaft den Tourismus in Sri Lanka weiter Auftrieb geben wird“, erklärt
Lal Perera, Head of Worldwide Sales von SriLankan Airlines.

Er fügt noch hinzu: „Deutschland ist seit Jahrzehnten ein wichtiges Standbein unserer Aktivitäten in Europa. Mit dem Codeshare haben Reisende nun zusätzliche Flüge von Berlin und Wien nach Sri Lanka zur Auswahl und auch von Sri Lanka aus kann man nun nahtlos in diese Städte reisen.“

Das Streckennetz von SriLankan Airlines wird durch das neue Codeshare mit airberlin und NIKI um eine dritte Destination in Deutschland sowie um das erste Ziel in Österreich erweitert.

airberlin und NIKI bieten Colombo auch im Codeshare mit Etihad Airways an. Insgesamt stehen Reisenden somit drei tägliche Verbindungen von Abu Dhabi aus nach Colombo zur Verfügung.

Quelle: PM airberlin

Schlagwörter: , ,