SkyWork fliegt ab Sommer von Bern nach Elba mit Saab 2000

Werbung
Foto: SkyWork Airlines

SkyWork Airlines bedient Elba seit 2011. Dank den 32-plätzigen Dornier-Flugzeugen verfügte SkyWork als eine von wenigen Fluggesellschaften über das geeignete Material, um Elba überhaupt zu bedienen. Nun hat die Flughafengesellschaft in Elba begonnen, die Piste etwas zu verlängern und die sogenannte Hindernisfreiheit zu verbessern. Damit können ab dieser Sommersaison die grösseren 50-plätzigen Saab 2000-Flugzeuge von SkyWork Airlines kommerziell eingesetzt werden; allerdings werden diese Maschinen aufgrund von technischen Vorgaben maximal 35 Passagiere mitführen.

Auf dem Rückflug von Elba nach Bern werden alle Flugzeuge in Grosseto kurz landen, um aufgetankt zu werden. In Elba kann aus Gewichtsgründen nicht ausreichend Treibstoff mitgenommen werden, um nonstop nach Bern zurückzukehren. Der Flugbetrieb nach Elba wird am 5. Mai aufgenommen werden. Sollte zu diesem Zeitpunkt der Ausbau des Flughafens nicht abgeschlossen sein oder die Zertifizierung der italienischen Zivilluftfahrtbehörde ENAC für den Ausbau noch nicht vorliegen, hat SkyWork Airlines eine Alternativlösung ausgearbeitet. Die Passagiere werden per Bus von Grosseto aus nach Elba transportiert.

Werbung

Bis zu vier wöchentliche Flüge sind ab Bern nach Elba geplant, dabei wird beim samstäglichen Hinflug nach Elba ein kurzer Zwischenstopp in Grosseto eingelegt.

Grosseto wird neue SkyWork Airlines-Destination
Durch den Miteinbezug von Grosseto in die Rotation zwischen Bern und Elba, bietet es sich geradezu an, das Restkontingent von 15 Sitzplätzen für die Strecke Bern-Grosseto-Bern freizugeben. Umso mehr, als die Hauptstadt der gleichnamigen Region das ideale Tor ist für Reisen in der südlichen Toskana. Bekannte touristische Hotspots wie Follonica und Piombino sind nur unweit von Grosseto entfernt. Selbst Siena oder Rom können im Mietwagen für einen entspannten Tagesausflug erreicht werden. Flüge von Bern nach Grosseto (und zurück) finden am Samstag statt, zusätzlich ist es möglich, mittwochs von Grosseto nach Bern zurückzufliegen.

In Follonica, 40km neben Grosseto, betreibt die Schweizer Reisekasse Reka das grosszügige und bekannte Ferienresort Golfo del Sole. Die neue, zeitsparende Anreise mit dem Flugzeug ist ein grosses Plus.

Zu Reka: Bereits seit Dezember 2014 akzeptiert SkyWork Airlines als einzige Fluggesellschaft Reka-Geld als Zahlungsmittel. Solche Buchungen können zurzeit am SkyWork-Kundenschalter am Flughafen Bern getätigt werden. Die Online-Bezahlung mit Reka-Geld wird demnächst möglich sein.

Quelle: PM SkyWork

Schlagwörter: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort