SkyWork Airlines fliegt von Tegel nach Graz

Werbung
Foto: SkyWork Airlines

SkyWork Airlines nimmt die Flugverbindung nach Graz neu in ihren Flugplan ab Berlin auf. Täglich um 16.10 Uhr, außer samstags, geht es ab Berlin-Tegel in Richtung Steiermark. Die Strecke ist Teil eines sogenannten W-Fluges: Die Maschine startet in Bern in Richtung Berlin-Tegel, fliegt von dort weiter nach Graz und über Berlin-Tegel wieder zurück in die Hauptstadt der Schweiz. Die Airline verdoppelt damit ihr Flugangebot ab Berlin. Geflogen wird mit einer Saab 2000.

Die Steiermark entdecken
Das „kleine Wien“ wird Graz auch genannt. Die Hauptstadt der Steiermark strahlt im Glanze Habsburger Tradition. Alte Prachtbauten säumen die Straßen und Plätze. Die meisten davon befinden sich in der Innenstadt, so beispiels-weise der spätgotische Dom oder die Grazer Burg, die im 15. Jahrhundert errichtet wurde. Kaffeehäuser locken gleichsam Traditionalisten und die junge Hipsterszene an. Hervorstechend zwischen all der barocken Pracht ist die Murinsel, das zweite Wahrzeichen der Stadt. Die schwimmende organisch anmutende Plattform wurde anlässlich des Kulturhauptstadtjahres 2003 gebaut und beherbergt ein Café, ein Amphitheater sowie einen Kinderspielplatz. Graz ist aber nicht nur ein touristischer Hotspot. Seit 2011 trägt die Stadt den UNESCO-Titel «City of Design», als Auszeichung für hervorragende Innovations- und Kreativleistungen.

Werbung

Wanderer und Weinliebhaber kommen in der Steiermark auf ihre Kosten. Die grüne Mark ist ein beliebtes Reiseziel und für seine Berge und Almen, Wälder, kulinarischen Erlebnisse und natürlich hervorragenden Wein bekannt. Der im Norden der Steiermark liegende weltbekannte Wallfahrtsort Mariazell zieht jährlich mehr als eine Million Menschen an.

Quelle: PM FBB

Schlagwörter: , ,

Hinterlasse eine Antwort