Singapore Airlines feiert 25 Jahre Frankfurt – New York

Werbung
Foto: Bildarchiv Singapore Airlines

Singapore Airlines und Frankfurt Airport feiern heute ein Vierteljahrhundert Flüge zwischen Frankfurt und New York. Am 3. Juli 1992 legte der asiatische Premiumcarrier erstmals die Verbindung zwischen der „Äppler“ Stadt Frankfurt und dem „Big Apple“ New York mit der Boeing 747 Megatop auf. Flug SQ 26 startete damals in Singapur und flog nach einem Stopover in Frankfurt weiter zum Flughafen JFK in New York. Vor 25 Jahren bot Singapore Airlines sechs Verbindungen pro Woche von Singapur nach JFK an: drei über Frankfurt und drei weitere über Brüssel. Seit 1995 werden die Flüge täglich und über den Stopover in Frankfurt betrieben, seit 2012 sogar mit dem Flaggschiff von Singapore Airlines, der A380.

Singapore Airlines bietet täglich den frühesten Nonstop Flug von Frankfurt nach New York (JFK) an, der bereits morgens um 08:35 Uhr abhebt. Bei einer lokalen US-Ankunftszeit um 11:10 Uhr können Passagiere den „Big Apple“ früher als andere Reisende erkunden und das Mittagessen bereits in der pulsierenden Metropole genießen. Die späte Rückflugzeit um 20:55 Uhr ermöglicht, auch den Abreisetag optimal zu nutzen.

Werbung

Neben den tollen Angeboten für New York selbst, stellt der JFK-Flughafen auch die ideale Verbindung zwischen Nord- und Südamerika mit New York als Gateway und perfekter Stopover-Destination dar. Ein Flug mit der A380 ist ein luxuriöses Reiseerlebnis. Passagiere dürfen je zwei Gepäckstücke bis maximal 23 Kilogramm in die USA mitnehmen – da gibt es auch genug Platz für Souvenirs. Die A380 von Singapore Airlines nach JFK ist mit insgesamt 379 Sitzen in vier Klassen ausgestattet: 12 Suiten, 86 Business Class Sitze, 36 Premium Economy Class Sitze und 245 Economy Class Sitze.

„Unser Flug nach New York feiert 25jähriges Jubiläum und ist damit eine Hauptsäule der Verbindungen zwischen Frankfurt und New York. Zuverlässig befördern wir Frühaufsteher, Vielflieger und Urlauber an ihr Ziel und erfüllen kontinuierlich unser Versprechen höchsten Komforts und ausgezeichneten Services. Wir freuen uns sehr, diesen Meilenstein erreicht zu haben – ohne die kontinuierliche Unterstützung der zusteigenden Gäste in Frankfurt wäre dies nicht möglich gewesen“, sagt Subhas Menon, Regional Vice President Europe von Singapore Airlines.

Anke Giesen, Executive Director Operations der Fraport AG fügt hinzu: „Wir gratulieren unserem geschätzten Kunden Singapore Airlines zu 25 erfolgreichen Jahren auf der Route Frankfurt – New York mit den Flaggschiffen B747 und A380. Singapore Airlines macht es möglich, dass Passagiere in Frankfurt frühstücken und rechtzeitig zum Mittagessen in New York sein können! Wir sind stolz darauf, dass Singapore Airlines bereits seit 1972 von Frankfurt aus fliegt und wünschen der Fluggesellschaft „Always Happy Landings“ am Frankfurt Airport. Wir freuen uns darauf, diese erfolgreiche Partnerschaft auch in Zukunft fortzusetzen“.

Übrigens, Flüge (Hin- + Rückflug) nach New York mit Singapore Airlines sind zurzeit ab 459 Euro erhältlich.

Quelle: PM Singapore Airlines

Schlagwörter: , ,