Ryanair hat den Winterflugplan 2014/2015 ab Weeze vorgestellt

Werbung
Der Flughafen Weeze ist von Ryanair abhängig – Foto: Airport Weeze

Ryanair verkündete auf seiner heutigen Pressekonferenz, den Winterflugplan 2014/2015 ab Weeze und gab sogleich erhöhte Frequenzen auf vier weiteren Strecken bekannt.

Ryanairs Winterflugplan ab Oktober 2014 sieht vor:

Werbung

– insgesamt 29 Strecken
– 162 wöchentliche Flüge
– Erhöhte Frequenzen und verbesserte Zeiten auf vier Strecken
– über 1,7 Millionen Passagiere pro Jahr
– Erhalt von 1700* regionalen Arbeitsplätzen

Damit ist die Sorge am Flughafen Weeze, dass sich Ryanair komplett zurückziehen könnte, erst einmal ausgeräumt. Der Airport am Niederrhein ist vom Billigflieger abhängig. airportzentrale.de berichtete.

Peter Bellew, Head of Sales & Marketing, freut sich über die Bekanntgabe:
„Ryanair freut sich sehr heute den Winterflugplan ab Düsseldorf-Weeze mit einer Erhöhung der Frequenzen auf vier Strecken bekannt zu geben. Die insgesamt 29 Strecken werden pro Jahr 1,7 Millionen Passagiere von und nach Düsseldorf-Weeze transportieren. Somit werden 1700 regionale Arbeitsplätze sowohl am Flughafen als auch in der Region gesichert.

Deutsche Konsumenten sind preissensibel. Darum wählen Sie bereits Ryanairs günstige Preise und unseren branchenführenden Kundenservice, den wir kontinuierlich ausbauen. Zusätzlich zu den zahlreichen Verbesserungen, wie dem zweiten kostenlosen Handgepäckstück, der Sitzplatzwahl und der überarbeiteten Webseite, können Passagiere während des gesamten Fluges ihre tragbaren elektronischen Geräte nutzen. Weitere Serviceverbesserungen folgen in Kürze. Die neue Smartphone App sowie maßgeschneiterte Produkte für Familien und Geschäftsreisende machen Ryanair zur idealen Wahl für Familien und Freunde.“

Quelle: PM Ryanair

Schlagwörter: