Reisekonzern TUI führt neue Hotelmarke ein und feiert es mit 737-Sonderlackierung

Werbung
Boeing 737 der TUIfly – Foto: TUI Group

Mit TUI BLUE führt die TUI-Group eine neue Erlebnis-Hotelmarke ein. Um für die die neue Marke ein wenig zu Trommeln wurde jetzt ein TUI-Flieger mit einer Sonderlackierung versehen.

Am vergangenen Sonntag hob am Flughafen Hannover das erste Mal das neue Flugzeug ab und startete seinen Jungfernflug nach Funchal in Portugal. Die TUIfly-Boeing vom Typ 737-800 mit der TUI-BLUE-Sonderlackierung fliegt ab sofort verschiedene Mittelstrecken-Ziele an – unter anderem auch die Türkei, in der im Sommer die ersten beiden TUI BLUE Hotels eröffnen: Das TUI BLUE Palm Garden an der Türkischen Riviera und das TUI BLUE Sarigerme Park an der Türkischen Ägäis.

Werbung

Nach Robinson und RIU ist TUI BLUE die dritte Hotelmarke des Konzerns, die eine Maschine der TUI-Flotte schmückt. TUI Magic Life folgt im März 2016.

Quelle: PM TUI

Schlagwörter: