Qatar Airways räumte 2017 bei Auszeichnungen ab

Werbung
Foto: Pannock / airportzentrale.de

2017 war ein Rekordjahr für Qatar Airways, da die Fluggesellschaft im 20. Jahr ihres Bestehens mehr globale Auszeichnungen erhalten hat als je zuvor. Die nationale Fluggesellschaft von Qatar hat seit Januar mehr als 50 Einzelauszeichnungen in verschiedenen Kategorien erhalten. Dies zeigt, dass sie mit ihrem innovativen Ansatz bei der Produktentwicklung und ihrem Engagement für die Kundenerfahrung weiterhin die Erwartungen der Passagiere übertrifft.

In einem besonders herausfordernden Jahr, und in einer Zeit, in der eine hohe Zahl an Fluglinien insolvent werden, ist Qatar Airways weiterhin erfolgreich und präsentiert ihre besten Kabinen, ihre Crew, ihr Catering, ihre Bordunterhaltung, On-Board-Magazine, Lounges und mehr.

Werbung

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker wurde letzten Monat vom Branchenverband CAPA mit dem Preis „Aviation Executive of the Year“ ausgezeichnet. Dieser Preis unterstreicht seine Führungsrolle und seine innovative Ausrichtung bei der Entwicklung der Luftfahrt und der Luftfahrtindustrie als Ganzes.

Neben den zahlreichen Auszeichnungen, die Qatar Airways dieses Jahr erhalten hat, ist der Hauptpreis „Airline of the Year“ besonders maßgeblich. Er wurde Qatar Airways bei der Skytrax-Preisverleihung in Paris, die auch als Oscar-Verleihung der Luftfahrtindustrie bekannt ist, verliehen. Qatar Airways wurde außerdem auch als „Airline mit der Besten Business Class“, „Beste Airline im Nahen Osten“ und „Airline mit der besten First Class Airline Lounge der Welt“ ausgezeichnet.

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker verkündete: „Die vielen Auszeichnungen, die Qatar Airways in diesem Jahr erhalten hat, bestätigen unser fortwährendes Engagement für unsere Passagiere. Sie zeigen, dass wir nach Innovation streben, um nicht nur in der Luft, sondern auch am Boden die bestmögliche Erfahrung zu bieten. In einer Zeit, in der die internationale Luftfahrt stärker denn je im Fokus steht, bin ich sehr stolz darauf, dass Qatar Airways sich weiterhin deutlich von ihren Mitbewerbern abhebt. Wir feiern dieses Jahr unser 20-jähriges Jubiläum als Fluggesellschaft und diese Auszeichnungen beweisen, dass wir uns nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen werden. Wir werden weiterhin die Industriestandards auf ein neues Niveau bringen und den Passagieren ein unübertroffenes Produkt bieten, das sie jedes Mal, wenn sie fliegen, begeistern und erstaunen wird.“

Bei den ULTRAS 2017 (Ultimate Luxury Travel Related Awards) in London wurde an Qatar Airways für die Einführung der Qsuite, dem revolutionären neuen First-in-Business-Class Produkt der Fluggesellschaft, die Auszeichnung „Beste Airline-Innovation des Jahres“ vergeben.

Darüber hinaus wurde die Fluggesellschaft bei den Business Traveller Awards 2017 in London zur „Best Airline“ gewählt und erhielt dort eine Reihe anderer wichtiger Auszeichnungen, darunter „Beste Fluggesellschaft im Nahen Osten“, „Beste Business Class“ und „Beste Langstrecken-Airline“.

Bedeutsam waren auch der Preis für den „Besten Kabinenservice“ und die Auszeichnung „Bestes Essen und Trinken“, die bei den APEX Passenger Choice Awards 2017 in Las Vegas vergeben wurden. Die Fluggesellschaft wurde von mehr als einer halben Million Fluggästen als Fünf-Sterne-Fluggesellschaft mit dem höchsten Rang ausgezeichnet.

Qatar Airways erlangte bei den diesjährigen TravelPlus Airline Amenity Bag Awards ebenfalls vier Siege. Die neue Produktlinie an Bord der Airline gewann die Preise für „Beste Amenity Kits in der First Class für Frauen“, „Beste Business Class Amenity Kits im Nahen Osten“, „Beste Geschenktüte für Kinder“ (für Kinder über sechs Jahre) und „Schlafanzüge/Pyjamas“.

Oryx, das Bordmagazin von Qatar Airways, gewann den Preis „Custom Redesign of the Year“ bei der Eddie & Ozzie-Auszeichnung des Folio Magazins, eine Auszeichnung, die herausragende redaktionelle Inhalte und Design in der gesamten Zeitschriftenbranche würdigt. Das Oryx Magazin wird jährlich von mehr als 30 Millionen Menschen gelesen und ist an Bord der Qatar Airways Flotte erhältlich.

Darüber hinaus wurde Qatar Airways Cargo bei den Air Cargo Africa 2017, die Anfang des Jahres stattfanden, zur „Global Cargo Airline of the Year“ ernannt. Außerdem wurde der Carrier bei der mit Spannung erwarteten Payload Asia Awards Ceremony in Singapur im Oktober als „Cargo Airline des Jahres“ und bei den Cargo India Awards in Ahmedabad, Indien, als „Beste Cargo Airline im Kundenservice“ ausgezeichnet.

Das erste vollständig mit Qsuite ausgerüstete Flugzeug wurde im Sommer auf der Strecke Doha-London eingeführt, bald gefolgt von Paris und in Kürze auf den Flügen der Fluggesellschaft nach New York und Washington. Qsuite erwirbt bereits nach ihrer Einführung Auszeichnungen für das branchenweit erste Doppelbett in der Business Class. Verstellbare Paneele und bewegliche TV-Monitore ermöglichen es Kollegen, Freunden oder Familien, gemeinsam zu reisen und die vier Sitze in eine private Suite umzuwandeln, sodass sie gemeinsam arbeiten, speisen und Kontakte knüpfen können.

Quelle: PM Qatar Airways

Schlagwörter: , ,