Qatar Airways kauft Novotel Edinburgh Park Hotel in Schottland

Werbung
Foto: Dierk Wünsche

Qatar Airways hat das Novotel Edinburgh Park Hotel in Schottland in der Nähe des Flughafens erworben. Geleitet und verwaltet wird das Hotel auch weiterhin als Novotel des Unternehmens Accor S.A., das weltweit über 3.700 hochwertige Hotels betreibt.

Mit dem neuen Hotel in Edinburgh hat Qatar Airways dieses Jahr bereits das zweite Hotel außerhalb Katars erworben. Im März hat die Airline das Sheraton Skyline Hotel am Flughafen Heathrow in London gekauft. Im Golfstaat betreibt Qatar Airways das Fünf-Sterne Oryx Rotana Hotel in Doha sowie das neue Airport Hotel am Hamad International Airport.

Werbung

Das Novotel Edinburgh Park bietet Qatar Airways-Reisenden aus aller Welt erstklassigen Komfort. Damit führt es das Premium-Reisekonzept der Fünf-Sterne Airline sowie ihr Engagement in der Hotelbranche konsequent fort. Der Kauf des Novotel Edinburgh Park ist Teil des globalen Serviceangebots und der weltweit angelegten Wachstumsstrategie, die den Erwerb weiterer Hotels an wichtigen Standorten innerhalb des Streckennetzes beinhaltet.

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker verdeutlichte: „Das Novotel Edinburgh Park Hotel stellt eine exzellente Ergänzung unseres Reiseportfolios dar. Es komplettiert unser Angebot bestehend aus dem Oryx Rotana in Doha und dem Sheraton Skyline Hotel am Flughafen Heathrow.“

Quelle: PM Qatar Airways

Schlagwörter: ,