Preisliste: Airbus-Flugzeuge werden teurer – Flugzeugbauer erhöht Preise

Werbung

Airbus hat die durchschnittlichen Listenpreise seiner Flugzeuge um 2 Prozent für die gesamte Produktpalette erhöht. Die neuen Preise gelten seit dem 1. Januar 2018. Ein A320 kostet jetzt im Durchschnitt 101 Mio. Euro, ein A380 445,6 Mio. Euro.

„Unsere neuen Preise für 2018 berücksichtigen die laufenden Investitionen von Airbus in seine Flugzeugprogramme. Wir maximieren damit den Nutzen unserer Flugzeuge für unsere Kunden, die wir mit einer überzeugenden Kombination von Leistung, Wirtschaftlichkeit und Passagierkomfort zufriedenstellen wollen“, sagte John Leahy, Chief Operating Officer Customers von Airbus Commercial Aircraft.

Werbung

Die neue Preisliste

Schlagwörter: ,