Oman Air kauft bei Airbus ein

Werbung
A330 Oman Air Foto: Bildarchiv Oman Air

Oman Air bestellt drei weitere Flugzeuge des Typs Airbus A330-300. Dadurch wächst die Anzahl der Großraum-Jets bei der nationalen Fluggesellschaft des Sultanats Oman auf insgesamt zehn. Die Flugzeuge werden auf Langstrecken eingesetzt und bieten bis zu 300 Passagieren Platz.

„Mit ihrer Effizienz, Verlässlichkeit und Attraktivität sind unsere A330-Jets bereits das Rückgrat unseres Langstrecken-Produkts“, kommentiert Wayne Pearce, CEO von Oman Air. „Diese zusätzliche Bestellung ermöglicht es, unsere Wachstums-Strategie fortzusetzen – mit einem Flugzeug, das wir als verlässlich und profitabel schätzen und das unseren Gästen ein Höchstmaß an Passagier-Komfort bietet.“

Werbung

„Wir sind stolz, unsere Zusammenarbeit mit Oman Air durch unsere beliebten Jets vom Typ A330-300 weiter ausbauen zu können“, fügt John Leahy, Airbus Chief Operating Officer, Customers hinzu. „Die überzeugende Kombination aus Effizienz, Verlässlichkeit und Komfort, die die A330 bietet, begeistert unsere Kunden und Passagiere auf der ganzen Welt. Dies wird sich auch die kommenden Jahre durch unser kontinuierliches Investment in diese Flugzeug-Familie fortsetzen.“

Das einzigartige Cockpit der Airbus-Flugzeuge ermöglicht Airlines die Nutzung eines einheitlichen Pools von Piloten, Flugbegleitern und Wartungs-Ingenieuren. Dies führt zu hoher Flexibilität beim Einsatz sowie signifikanten Einsparungen. Airbus ist der führende Flugzeug-Hersteller mit der modernsten und umfassendsten Familie von Jets auf dem Markt – mit Kapazitäten zwischen 100 und 500 Sitzplätzen.

Die A330-Familie, die zwischen 250 und 300 Plätzen bietet, umfasst Fracht-, VIP- sowie Militär- und Transport-Varianten. Insgesamt verzeichnete dieser Flugzeug-Typ bereits 1.200 Bestellungen, wovon bereits rund 900 bei 100 Betreibern weltweit im Einsatz sind. Seit der Einführung der ursprünglichen A330-300 war das Hauptmerkmal die kostengünstige Effizienz. Dank zahlreicher Produkt-Verbesserungen bleibt sie auch weiterhin ein hochsparsames Flugzeug in ihrer Klasse. Darüber hinaus werden die Jets mit einer Verlässlichkeit von über 99 Prozent ausgeliefert.

Quelle: PM Oman Air

Schlagwörter: ,