ÖGER TOURS: Hotelportfolio im Sommerprogramm 2014 deutlich erweitert

Werbung
ÖGER TOURS-Geschäftsführer Björn Walther Foto: ÖGER TOURS

Der Türkei- und Orientspezialist ÖGER TOURS hat am Freitag in Hamburg seine Kataloge für den Sommer 2014 vorgestellt. Für das anstehende Sommergeschäft sieht sich der Hamburger Reiseveranstalter sehr gut aufgestellt. „Viele Argumente sprechen im kommenden Sommer für uns. Zunächst haben wir unser Hotelportfolio noch einmal deutlich erweitert. Von neuen adults-only-Häusern, über tolle Rutschenhotels für Familien bis hin zu kleinen Boutique-Hotels findet man bei uns das umfangreichste Türkei-Angebot, das wir noch zielgruppengerechter gestaltet haben“, so ÖGER TOURS-Geschäftsführer Björn Walther über das Hotelprogramm des Hamburger Veranstalters. Als einziger Türkeispezialist auf dem deutschen Markt profitiere ÖGER zudem von der großen Nachfrage nach Türkeireisen und könne zugleich mit Insiderwissen und besonderen Produkten punkten: „Mit dem neuen Erlebniskatalog, der unter anderem zahlreiche neue Rund- und Aktivreisen enthält, stellen wir unser Spezialistentum noch deutlicher als bisher in den Fokus“, erläuterte Walther den jüngsten Zuwachs im Katalogportfolio.

Hotelausbau in der Türkei

Werbung

Der ÖGER-Türkeikatalog enthält im kommenden Sommer sechs Reiseregionen, darunter neben der Türkischen Riviera oder der Türkischen Ägäis auch eher unbekannte Regionen wie die Kilikische Küste und Kappadokien. Weiterhin ist ÖGER einer der wenigen Veranstalter, der ein umfangreiches Angebot auf der Halbinsel Bodrum vorstellt. Insgesamt können Türkei-Urlauber bei ÖGER aus 514 Hotels wählen. Das umfangreichste Hotelprogramm, das der Türkei- und Orientspezialist je in seinen Katalogen präsentiert hat, wurde insbesondere an der Westküste und an der Türkischen Riviera stark erweitert und erneuert. Über alle Regionen in der Türkei baut der Veranstalter sein Programm um 77 Hotels oder 15 Prozent aus. Hinzu kommen rund 200 Hotels, die nur systemisch buchbar sind. Istanbul vermarktet der Spezialist im Rahmen eines separaten Ganzjahreskatalogs.

Um 10 Hotels auf insgesamt 33 Häuser baut ÖGER sein TOP-favourite-Angebot – Hotels mit besonderen Service-Leistungen, die nur über die Thomas Cook-Veranstaltermarken buchbar sind – aus. Damit führt ÖGER den erfolgreich eingeschlagenen Weg der exklusiven Hotelvermarktung konsequent fort. Ein Trend, der zunehmend auch die Türkei erfasst, sei das adults-only-Konzept, erläuterte Björn Walther während der Programmvorstellung. Daher sei ÖGER froh, auch hier das Angebot um 45 Prozent ausbauen zu können, und damit noch zielgruppengerechter aufgestellt zu sein.

Sehr umfangreiches Flugprogramm

Foto: Bildarchiv Gazipasa Airport

Auch im Flugbereich haben ÖGER-Kunden eine enorme Auswahl. So bietet der Veranstalter tägliche Abflüge, zum Teil sogar mehrmals am Tag, ab 13 deutschen Flughäfen nach Antalya an. Auch die Türkische Ägäis ist mit dem Flughafen Izmir sehr gut angebunden hier hat der Türkeispezialist ab sechs Flughäfen tägliche Abflüge im Flugprogramm. Erstmals profitieren Türkeiurlauber auch im Sommerprogramm von der neuen Flugverbindung nach Alanya-Gazipasa an der Türkischen Riviera. Der Hamburger Reiseveranstalter fliegt die Verbindung elf Mal wöchentlich ab sechs deutschen Flughäfen mit Sun Express. Die Transferzeit in die Region Alanya reduziert sich mit dem neuen Flugangebot von durchschnittlich zwei Stunden auf rund 30 Minuten.

Der neue Erlebnis-Katalog

ÖGER TOURS stellt in diesem Sommer seine Rolle als Spezialist deutlicher in den Vordergrund. Das Programm für Rund- und Aktivreisen sowie Blaue Reisen, das bislang in den Hauptkatalogen integriert war, erscheint Anfang Dezember erstmals separat in Form des neuen Erlebniskatalogs. Die 68-seitige Broschüre umfasst insgesamt 40 Reisen, davon befinden sich sechs Rundreisen und vier Blaue Reise-Routen erstmals im Programm (ausführliche Informationen siehe separate Meldung).
„Wir wollen in diesem Jahr für unsere Reisebüros und Kunden als Spezialist noch greifbarer sein und unseren besonderen Produkten mehr Raum geben“, so Walther über den neuen Katalog.

ÖGER AQUA

Der ÖGER AQUA-Katalog, mit dem ÖGER im Sommer 2012 den Rutschentrend in Deutschland angestoßen hat, wird Anfang Dezember mit 13 neuen Hotels erscheinen. Im vergangenen Jahr sei die Nachfrage nach Rutschenhotels stark gewachsen, „eine schöne Bestätigung und ein Ansporn, ein erfolgreiches Produkt weiterzuführen“, freute sich Walther über den anhaltenden Rutschentrend. Orientierung und viel Lesevergnügen bieten weiterhin das bei ÖGER einzigartige Rutschen-Bewertungssystem (die „Ö-Norm“) und viele spezifische Aqua-Park-Infos – zum Beispiel zur Anzahl der Rutschen oder auch zum Thema Sicherheit – im Katalog oder auf der Website

Das Orientprogramm

Aegypten Nilkreuzfahrt Foto: Bildarchiv ÖGER Tours

Das ÖGER TOURS-Orientprogramm enthält 259 Hotels in sechs Urlaubsländern, unter anderem in Ägypten, Tunesien, Marokko und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Für ein umfangreiches Spezialistenprogramm sprechen zudem acht Rundreisen, vier Nilkreuzfahrten sowie vier sogenannte Kombi-Knüller zweiwöchige Kombinationen aus Kreuzfahrt und Badeurlaub. Auch in den Orientdestinationen baut ÖGER die Anzahl exklusiv angebotener Häuser weiter aus. In Tunesien sind beispielsweise sechs smartline-Hotels neu hinzu gekommen. Insgesamt hat ÖGER im Orient 34 Hotels erstmals im Programm, davon allein 20 neue Häuser in Tunesien. Impulse für die Nachfrage nach Ägypten-Reisen gibt der Hamburger Reiseveranstalter unter anderem durch die Ägypten-Sorglos-Garantie bis Ende Januar 2014 gebuchte Reisen nach Ägypten können bis zu sechs Wochen vor dem Reiseantritt auf andere Ziele aus den ÖGER-Katalogen umgebucht werden. Darüber hinaus gewährt der Hamburger Veranstalter einen Reisegutschein von 100 Euro für Katalogbuchungen bis zum Ende des Jahres aus dem Ägyptenprogramm.

Preisniveau und Preis-Aktionen

Urlaub in der Türkei bleibt im Sommer bei ÖGER preisstabil – die durchschnittlichen Reisepreise bewegen sich auf Vorjahresniveau. Wegen des sehr breiten Flug- und Hotelprogramms und umfangreicher Kapazitäten konnte ÖGER über alle Produkte die Preise stabil halten. Preiswerter wird Urlaub in Tunesien, die Reisepreise sinken hier durchschnittlich um zwei Prozent und in Ägypten, wo Urlaub bei ÖGER um drei Prozent günstiger wird. Mit Hilfe verschiedener Preis-Aktionen wie Frühbucher-Rabatten, Sparterminen und Kinderfestpreisen ab 259 Euro lassen sich im Sommer bis zu 35 Prozent vom Normalpreis sparen.

Quelle: PM ÖGER Tours

Schlagwörter: ,