ÖGER TOURS: Genießer-Rundreise – Auf den Spuren des Dionysos

Werbung
Foto: Dierk Wünsche

Die Ägäis-Rundreise „Auf den Spuren des Dionysos“ ist eine Genießer-Tour zu den Höhepunkten der Kultur und des Weinanbaus in der Westtürkei. Besucht werden neben den wichtigsten antiken Stätten der Region wie Ephesus, Troja oder Pergamon zum Beispiel die Weinberge der eher unbekannten türkischen Ägäisinsel Bozcaada oder auch Ortaklar, eines der größten Weingüter der Türkei in der Nähe von Ephesus. Die achttägige Rundreise führt durch touristisch eher unberührte, sehr reizvolle Landschaften wie die Marmararegion südlich von Istanbul, die Oliven-Riviera nördlich von Izmir oder auch das Hinterland der Türkischen Ägäis. Die Wein-Rundreise ist in diesem Jahr noch an zwei Terminen buchbar: Ab dem 8. oder 22. September für einen Sonderpreis ab 999 Euro (statt regulär ab 1.101 Euro).

Medusahaupt in Didyma; Türkei Foto: Dierk Wünsche

Ausgewählte Stationen der Rundreise: Die Rundreise beginnt in der Bosporus-Metropole Istanbul mit ihren wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Von dort aus gelangen die Rundreisenden mit der Fähre über das Marmarameer in das südwestlich gelegene Weinanbaugebiet Mürefte an der Türkischen Westküste. Dort steht eine erste Weinprobe in der Weinkellerei Sevilen auf dem Programm. Anschließend führt die Reise über die Gallipoli-Halbinsel zur legendären Ausgrabungsstätte von Troja. Am vierten Tag der Rundreise erkunden die Teilnehmer die in Deutschland weitgehend unbekannte Ägäis-Insel Bozcaada, wo bereits seit dem sechsten Jahrhundert vor Christus Wein angebaut wird. Besichtigt werden die Weinberge und Weinkellereien sowie die schönsten Strände der Insel. In der Nähe der antiken Stätte von Ephesos lernen die Rundreisenden in Ortaklar, einem der größten Weingüter der Türkei, auch den modernen türkischen Weinanbau kennen. Auf dem Weg dorthin steht ein Zwischenstopp in der idyllisch gelegenen antiken Stätte von Aphrodisias auf dem Programm. Den Abschluss der Rundreise bilden die berühmten Kalksinterterrassen von Pamukkale und ein kleines Weingut in Elmali auf dem Weg zum Rückflughafen von Antalya.

Werbung

ÖGER TOURS ist der führende Anbieter für Türkeiurlaub auf dem deutschen Reisemarkt und Spezialist für Orientreisen. Mit über 400 wöchentlichen Abflügen und rund 460 Hotels in sieben Regionen bietet der Hamburger Reiseveranstalter das umfangreichste Türkeiprogramm auf dem deutschen Markt an. Das Orient-Produktportfolio umfasst die Urlaubsländer Ägypten, die Vereinigten Arabischen Emirate (V.A.E.), Tunesien, Marokko, Jordanien und den Oman. ÖGER TOURS ist eine Marke der Thomas Cook AG.

Foto: Dierk Wünsche

Quelle: PM ÖGER TOURS

Schlagwörter: , ,