ÖGER TOURS: Antalya sehr gefragt

Werbung
Foto: Bildarchiv ÖGER TOURS

Wegen der starken Nachfrage legt der Türkei- und Orientspezialist ÖGER TOURS für die Sommer- und Herbstferien zusätzliche Flüge nach Antalya auf. Für die Sommerferien stellt ÖGER ab zehn deutschen Großflughäfen zusätzliche Flüge zur Verfügung, darunter Hamburg, Berlin-Tegel/Schönefeld, Stuttgart und München. Hinzu kommen weitere Antalya-Verbindungen ab Hamburg, Berlin, Zürich und Leipzig für die Herbstferientermine. Gleichzeitig stockt der Hamburger Veranstalter auch seine Hotelkontingente an der Türkischen Riviera in dieser Zeit auf.

Altan Tarakci, ÖGER-Produktmanager für die Türkische Riviera, über den Ausbau des Antalya-Flugprogramms: „Die Hochsaison ist bei uns in diesem Sommer bereits sehr gut gebucht, daher bringen wir zusätzliche Kapazitäten auf den Markt. Als Türkeispezialist werden wir der starken Nachfrage gerecht und können auch in der Saison gewohnt flexibel reagieren“.

Werbung

Über ÖGER TOURS

ÖGER TOURS ist der führende Anbieter für Türkeiurlaub auf dem deutschen Reisemarkt und Spezialist für Orientreisen. Mit über 400 wöchentlichen Abflügen und rund 460 Hotels in sieben Regionen bietet der Hamburger Reiseveranstalter das umfangreichste Türkeiprogramm auf dem deutschen Markt an. Das Orient-Produktportfolio umfasst die Urlaubsländer Ägypten, die Vereinigten Arabischen Emirate (V.A.E.), Tunesien, Marokko, Jordanien und den Oman.
ÖGER TOURS ist eine Marke der Thomas Cook AG.

Quelle: PM ÖGER TOURS

Schlagwörter: ,