Notlandung eines Airbus A 320 der Air France am Leipzig/Halle Airport

Werbung
Airbus A320 von Air France am Flughafen Charles de Gaulle Foto: Air France / Photographer: ROB FINLAYSON

Am Leipzig/Halle Airport erfolgte heute um 12:00 Uhr auf Grund technischer Probleme die außerplanmäßige Landung eines Airbus A 320 der Air France. Das Flugzeug landete sicher auf der Start- und Landebahn Nord des Airports. Rettungs- und Einsatzkräfte der Werkfeuerwehr sowie aus dem Umland waren vor Ort und überwachten die Landung. Nach der Landung verließen die Passagiere regulär über Fluggastbrücken die Maschine und wurden im Transitbereich des Airports untergebracht. Die Passagiere werden vor Ort betreut.

Quelle: PM Leipzig/Halle Airport

Werbung

Schlagwörter: , , ,