News: Airberlin, Dresden, Frankfurt, Zürich, Cochstedt, Ryanair

Werbung
Neues aus der Branche, kurz notiert... Foto: Pressmaster-Fotolia / raven

Airberlin – Dickes Lob: Die Marketing Zeitschrift „absatzwirtschaft“ und der Deutsche Marketing-Verband (DMV) haben airberlin den Marken-Award 2011 in der Kategorie „Beste Marken-Dehnung“ verliehen. Die Fluggesellschaft wird damit für ihren erfolgreichen Start in den Markt für Geschäftsreisen geehrt.
Dresden – Lecker Essen: Der Flughafen Dresden freut sich über einen neuen Gastrobereich. Die moderne Bistro-Lounge „Cassis“ wartet mit heller Atmosphäre und gutem Blick auf Vorfeld und Start- und Landebahn auf. Zutritt ist nur für Flugpassagiere möglich.
Frankfurt – Lärm, Lärm, Lärm…: Wegen der Erweiterung des Frankfurter Flughafens wird nun gemessen. Das Land Rheinland-Pfalz hat eine Lärm-Messstation in Mainz in Betrieb genommen. Es sollen daten vor und nach der im Oktober geplanten Öffnung der neuen Nordwestlandebahn gesammelt werden.
Zürich – Ein großer Flughafen: Zürich hat 2010 von der wirtschaftlichen Erholung profitiert, fast 23 Millionen Passagiere nutzten den Airport. 138 Millionen Franken Gewinn wurden erwirtschaftet. Der Umsatz wuchs auf 863 Millionen Franken. Im Nicht-Fluggeschäft stiegen die Erträge um 3,1 Prozent auf 324,9 Millionen (Läden, Bars, Restaurants, Parking).
Cochstedt – Hallo Ryanair: Erstmals ist ein Flugzeug von Ryanair auf dem Flughafen Cochstedt gelandet. Damit nahm der Billigflieger den achten Standort in Deutschland in Betrieb. Bald fliegen die Ryanair-Maschinen ab Cochstedt nach Malaga, Alicante, Girona und Las Palmas auf Gran Canaria. / – HEN

Werbung

Schlagwörter: , , , , ,