Neu bei British Airways: Isle of Man, Leeds Bradford und Belfast

Werbung
Airbus A320 in British Airways-Farben Foto: Bildarchiv Airbus

British Airways erweitert sein Streckennetz auf den Britischen Inseln. Outdoor-Aktive auf dem Weg zur Isle of Man, Liebhaber der Landschaften von Yorkshire und Golf-Begeisterte mit Ziel Nordirland reisen stilvoll und genießen bereits während des Fluges britischen Charme und den zuvorkommenden Service von British Airways.

Die Isle of Man, eine autonome Insel zwischen England und Irland, bietet Wanderern und Mountain-Bikern eine herrliche Kulisse aus Bergen, Wäldern, Heiden und eindrucksvollen Kliffen an der Küste. Das Archipel in der rauen Irischen See ist Austragungsort zahlreicher Wettkämpfe wie der „End 2 End Mountainbike Challenge“, einem Mountainbike-Rennen vom Nord-Zipfel der Insel bis zu ihrem Süden, und dem weltbekannten Motorrad-Straßenrennen „Tourist Trophy“, das auch den Zuschauern Adrenalin in die Adern treibt. Aktive und Outdoor-Sport-Begeisterte wählen ab sofort aus bis zu drei täglichen Verbindungen zur Isle of Man ab London. Sie buchen einen British Airways Flug von Deutschland zur Isle of Man und zurück schon ab 423 Euro*) in Euro Traveller, der Economy Class von British Airways auf Kurzstrecken.

Werbung

Leeds und Bradford gehören zu den größten Städten der Grafschaft Yorkshire im Norden Englands. Ihre zauberhaften Heidelandschaften und bizarren Kalksteinformationen haben schon den Fantasy-Schriftsteller und „Herr der Ringe“-Autor John R. R. Tolkien inspiriert. Wanderer machen Pause in gemütlichen Pubs und kleinen Teestuben, die echte englische Lebensart bei selbstgebrautem Bier und Yorkshire Pudding bieten, einer Spezialität aus Eierkuchenteig. Der erste British Airways Flug nach Leeds Bradford hebt am 9. Dezember dieses Jahres ab. England-Liebhaber buchen ein Euro Traveller Ticket von Deutschland nach Leeds Bradford und zurück schon ab 289 Euro**).

Belfast, die Hauptstadt von Nordirland und zweitgrößte Stadt der irischen Insel, ist die Heimat des legendären Luxusliners Titanic. Auf dem historischen Werftgelände und Bauplatz des Kult-Dampfers thront heute „Titanic Belfast“, die größte Titanic-Ausstellung der Welt. In einem markanten Bauwerk mit sechs Stockwerken machen detaillierte Nachbildungen, 3D-Projektionen und sprechende Holografien die Titanic auf 11.000 Quadratmetern erlebbar. British Airways hat die Flüge der von ihrer Dachgesellschaft IAG (International Airlines Group) übernommenen Fluglinie bmi auf der Route von London nach Belfast und zurück bereits in ihren Flugplan aufgenommen und bietet derzeit mehrere tägliche Hin- und Rückflüge, ab dem Winterflugplan dieses Jahres sogar bis zu sieben tägliche Hin- und Rückflüge auf dieser Route. Ein Euro-Traveller Ticket für einen British Airways Flug von Deutschland nach Belfast und zurück gibt es schon ab 377 Euro*).

Flüge zu diesen und vielen anderen aufregenden Destinationen können schnell und einfach auf der Internetseite von British Airways, telefonisch unter der Reservierungshotline 01805 – 266522 (0,14 Euro/Minute) und im Reisebüro gebucht werden.

*) Angebotsbedingungen

Preis für Hin- und Rückflug jeweils über London in der Euro Traveller-Kabine (Economy Class) bei Abflug von Stuttgart. Preis enthält Steuern, Entgelte und Zuschläge, ist jedoch exklusive des vom Reisebüro individuell erhobenen Serviceentgelts. Der Preis ist gültig für den Sommerflugplan 2012, kann aufgrund des Wechselkurses Schwankungen unterliegen und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Es gelten die British Airways Angebotsbedingungen. Eingeschränkte Verfügbarkeit.

**) Angebotsbedingungen

Preis für Hin- und Rückflug jeweils über London in der Euro Traveller-Kabine (Economy Class) bei Abflug von Stuttgart. Preis enthält Steuern, Entgelte und Zuschläge, ist jedoch exklusive des vom Reisebüro individuell erhobenen Serviceentgelts. Der Preis ist gültig für den Winterflugplan 2012/2013, kann aufgrund des Wechselkurses Schwankungen unterliegen und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Es gelten die British Airways Angebotsbedingungen. Eingeschränkte Verfügbarkeit.

Über British Airways

British Airways Boeing 777-200 Foto: Bildarchiv British Airways

British Airways ist mit derzeit rund 240 Flugzeugen die größte Fluggesellschaft Großbritanniens und eine der bedeutendsten Airlines im Markt. Gemeinsam mit Codeshare- und Franchisepartnern bildet sie eines der größten internationalen Streckennetze im Linienflugverkehr mit mehr als 300 Destinationen. Mit der oneworld Allianz fliegt sie weltweit über 720 Destinationen an. Im Zeitraum 2009/2010 wurde dieses Angebot von rund 32 Millionen Passagieren genutzt. Skytrax hat British Airways im Jahr 2009 mit dem World Airline Award in der Kategorie „Beste Transatlantik Airline“ ausgezeichnet.

Die börsennotierte IAG (International Airlines Group) ist die Holding-Gesellschaft von British Airways und Iberia.

In Deutschland fliegt British Airways sieben Flughäfen an – Berlin-Tegel, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart. Die Fluggesellschaft bietet zurzeit wöchentlich 280 Abflüge von Deutschland aus nach London und die gleiche Zahl an Rückflügen von London aus nach Deutschland.

British Airways investiert in den nächsten fünf Jahren mehr als fünf Milliarden Britische Pfund in neues Fluggerät, noch modernere Kabinen, elegante Lounges und neue Technologien, um den Komfort am Boden und in der Luft weiter zu erhöhen.

Quelle: PM British Airways

Schlagwörter: , , ,