Lufthansa setzt Langstreckenflugzeug auf Strecke München – Mallorca ein

Werbung
Lufthansa Airbus A340-600 – Foto: Bildarchiv Lufthansa / Ingrid Friedl

Lufthansa setzt außerplanmäßig Airbus A340-600 von München nach Palma de Mallorca ein. In München ist es eine der verkehrsreichsten Wochen des Jahres: Pfingsten und die folgenden vierzehn Tage der bayerischen Ferien. Viele Fluggäste zieht es in dieser Zeit auf die spanische Ferieninsel Mallorca, eine der beliebtesten Inseln der deutschen Urlauber. Gerade zu Beginn und am Ende der Ferien ist die Nachfrage nach Flügen besonders hoch. Um dem gerecht zu werden, setzt Lufthansa an ausgewählten Tagen Langstreckenflugzeuge vom Typ A340-600 ein.

Der Airbus A340-600 bietet Urlaubern von Anfang an einen besonderen Auftakt ihrer Urlaubsreise. In der geräumigen Kabine haben 291 Gäste Platz, darunter 245 Passagiere der Economy-Class. Die Business-Class ist mit 52 Sitzen ausgestattet und ermöglicht eine maximale Beinfreiheit von 1,60 Metern. Der extra breite Business-Class Sitz lässt sich zudem zu einem fast zwei Meter langen Bett ausfahren. Auch das Bordprogramm bietet großes Kino: Abrufbar sind mehr als 300 Spielfilme, über 400 Musikalben und vieles mehr.

Werbung

Das Angebot im Einzelnen:
18. Mai 2018, LH1820, München 10:25 Uhr – Palma 12:30 Uhr
18. Mai 2018, LH1821, Palma 13:45 Uhr – München15:50 Uhr
19. Mai 2018, LH2660, München 15:50 Uhr – Palma 17:55 Uhr
19. Mai 2018, LH2661, Palma 19:10 Uhr – München 21:20 Uhr
20. Mai 2018, LH1820, München 15:40 Uhr – Palma 17:45 Uhr
20. Mai 2018, LH1821, Palma 19:00 Uhr – München 21:05 Uhr
01. Juni 2018, LH1820, München 10:00 Uhr – Palma 12:10 Uhr
01. Juni 2018, LH1821, Palma 13:20 Uhr – München15:25 Uhr
02. Juni 2018, LH2660, München 15:50 Uhr – Palma 17:55 Uhr
02. Juni 2018, LH2661, Palma 19:10 Uhr – München 21:20 Uhr
03. Juni 2018, LH1820, München 15:15 Uhr – Palma 17:20 Uhr
03. Juni 2018, LH1821, Palma 18:25 Uhr – München 20:30 Uhr

Quelle: PM Lufthansa

Schlagwörter: , , ,

Hinterlasse eine Antwort