Lufthansa-Manager übernimmt bei airberlin – neuer Chef ab Februar 2017

Werbung
Stefan Pichler – Foto: airberlin

airberlin-Chef Stefan Pichler verlässt die Airline. Neuer Chef der Fluggesellschaft wird Thomas Winkelmann, schreiben das „Manager Magazin“ und die „Bild am Sonntag“. Beide Zeitungen berufen sich auf interne Informationen. Angeblich sei airberlin-Aktionär Etihad Airways mit der Entwicklung und dem CEO von airberlin unzufrieden. airberlin schreibt seit Jahren tiefrote Zahlen. Sparmaßnahmen hin oder her, die Airline kommt nicht aus dem schwarzen Loch heraus.

Thomas Winkelmann kommt von der Lufthansa. Ein Mann der sich mit Airlines auskennt. Er hat Germanwings viele Jahre geführt und ist seit gut einem Jahr Lufthansa-Chef am Standort München.

Werbung

Lufthansa und airberlin haben sich zu der personellen Änderung noch nicht geäußert. Laut „Bild am Sonntag“ soll dies in den nächsten Tagen geschehen. Heute Nachmittag (Sonntag) soll es erst einmal eine außerordentliche Sitzung des Aufsichtsrates geben. Dort soll nach Angaben der Zeitungen der Rausschmiss beschlossen werden. Ab dem 01. Februar soll der neue airberlin-Chef übernehmen.

Thomas Winkelmann – Foto: Lufthansa

Eine Entscheidung von Größe
Vor einigen Jahren wäre es noch undenkbar gewesen, dass ein Lufthansa-Chef zu airberlin wechselt. Doch die Karten wurden neu gemischt. Im Herbst kündigte Lufthansa an, die zweitgrößte deutsche Airline und bisheriger Konkurrent im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu unterstützen. Strecken von airberlin wurden übernommen, Flugzeuge samt Crew werden in Zukunft für Eurowings übernommen und jetzt wird auch der CEO gestellt.

Ganz offensichtlich möchte Lufthansa die airberlin vor dem Untergang bewahren und vermutlich nicht ganz uneigennützig. Lufthansa fürchtet die Konkurrenz vom Golf.

Update: airberlin hat den Führungswechsel überraschend schon am Sonntagnachmittag offiziell gemacht. In einer Pressemitteilung äußerte sich Dr. Hans-Joachim Körber, Chairman des Board of Directors von airberlin: „Wir freuen uns, dass Thomas Winkelmann als ausgewiesene Führungskraft zu uns kommen wird. Er gilt als eine der erfahrensten und anerkanntesten Persönlichkeiten in der internationalen Luftfahrtindustrie. Herr Winkelmann wird das Führungsteam von airberlin verstärken und das Geschäft vorantreiben.

Ich danke Herrn Pichler für seine unermüdlichen Anstrengungen den Turnaround zu schaffen. Ich verstehe, dass er jetzt in seine Heimat Australien zurückkehren möchte.“

James Hogan, President und Chief Executive Officer der Etihad Aviation Group und Vice-Chairman des Board of Directors fügt hinzu: „Stefan Pichler hat erfolgreich eine strategische Lösung für airberlin gefunden und einen umfassenden Restrukturierungsplan für die Fluggesellschaft erarbeitet. Ich wünsche ihm für seine Zukunft alles Gute.“

Quelle: Manager Magazin, Bild am Sonntag und airportzentrale.de und airberlin

Schlagwörter: , , ,