Lufthansa: Erstmals von Düsseldorf nach Tel Aviv

Werbung
Bernhard Brauneder Foto: Bildarchiv Lufthansa

Lufthansa baut das Flugangebot an ihrem Düsseldorfer Drehkreuz weiter aus und bietet künftig erstmals eine Direktverbindung nach Tel Aviv an. Ab dem 1. November 2012 können Reisende mit Lufthansa jeweils donnerstags und sonntags nonstop von Düsseldorf aus in vier Stunden nach Tel Aviv fliegen. Damit ist die wichtigste israelische Metropole jetzt auch direkt mit der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt verbunden. Mit der neuen Verbindung von Düsseldorf nach Tel Aviv schreibt Lufthansa ihre über 40jährige Partnerschaft mit Israel fort. Bereits 1968 startete der erste planmäßige Lufthansa-Flug von Frankfurt nach Tel Aviv. Das neue Angebot ab Düsseldorf ergänzt die bestehenden Verbindungen ab Frankfurt, München und Berlin nach Tel Aviv. Insgesamt können Reisende ab November dann mit Lufthansa unter 23 wöchentlichen Lufthansa-Verbindungen zwischen Deutschland und Israel wählen.

“Wir freuen uns über die neue Verbindung und sind überzeugt davon, dass wir damit die wirtschaftlichen, touristischen und kulturellen Beziehungen zwischen unseren beiden Ländern vertiefen werden”, so Bernhard Brauneder, Vertriebsdirekter Lufthansa Passage Düsseldorf. „Kunden aus Nordrhein-Westfalen erhalten erstmals ab Düsseldorf eine Lufthansa-Direktverbindung in die wichtigste Metropole Israels – Reisende aus Tel Aviv profitieren künftig von neuen attraktiven Umsteigerverbindungen zu den wichtigsten europäischen Metropolen über das Lufthansa/Star-Alliance Netzwerk am Flughafen Düsseldorf. So können Passagiere aus Israel nach Ankunft in Düsseldorf neben den innerdeutschen Lufthansa-Destinationen unter anderem bequem die Ziele London, Mailand, Paris und Zürich erreichen. Gleichzeitig steht Reisenden aus NRW dank der günstigen Flugzeiten der Tag in Tel Aviv bereits ab Mittag zur Verfügung.“

Werbung

Der Großraum Tel Aviv ist mit seinen über drei Millionen Einwohnern nicht nur das größte Ballungsgebiet und wirtschaftliche Zentrum Israels, sondern auch ein beliebter Ausgangspunkt für touristische Rundreisen – zum Beispiel nach Jerusalem. Darüber hinaus sind die NRW-Städte Köln, Bonn und Essen seit vielen Jahren über Städtepartnerschaften mit der neuen Lufthansa-Destination Tel Aviv verbunden. Düsseldorf unterhält seit 1988 eine Partnerschaft mit der Stadt Haifa, die 100 Kilometer nördlich von Tel Aviv liegt.

Zum Start der neuen Verbindung hat Lufthansa ein besonderes Preis-Special aufgelegt: Der Hin- und Rückflug von Düsseldorf nach Tel Aviv ist bis Ende Oktober 2012 ab 239 Euro buchbar. Der Reiseantritt liegt zwischen dem 1. November 2012 und dem 28.Februar 2013. Der Preis gilt für die Economy Class und beinhaltet alle Steuern, Gebühren sowie die Luftverkehrssteuer bei Buchung auf der Website. Miles & More-Teilnehmer erhalten für diese Flüge Meilen. Informationen und Buchung zur neuen Direktverbindung sind möglich über das Internet, das Lufthansa Call Center unter 01805 805 805 (0,14 € pro Minute), die Lufthansa-Reisebüropartner oder die Lufthansa-Verkaufsschalter an den Flughäfen.

Die neue Verbindung auf einen Blick
Düsseldorf – Tel Aviv (Israel)

(alle Zeitangaben in Ortszeit)

ab 1. November 2012

donnerstags
LH 684 Düsseldorf 08:15 Uhr – Tel Aviv 13:30 Uhr
LH 885 Tel Aviv 14:30 Uhr – Düsseldorf 18.25 Uhr

sonntags
LH 684 Düsseldorf 07.30 Uhr – Tel Aviv 12.45 Uhr
LH 685 Tel Aviv 13.45 Uhr – Düsseldorf 17.40 Uhr

Flugdauer
(im Schnitt)
Düsseldorf – Tel Aviv: 4:15 Stunden
Tel Aviv – Düsseldorf: 4:55 Stunden

Entfernung 3313 Kilometer/ 1947 Meilen

Flugzeugtyp Airbus A320

Sitzplätze Business/Economy (max) 168 Sizplätze*
*abweichende Konfiguration möglich

Quelle: PM Lufthansa; Konzernkommunikation Region West

Schlagwörter: , , , ,