Lufthansa: Die „Königin der Lüfte“ besucht NRW – Neuer „Jumbo“ Lufthansa Boeing 747-8 am 21. November 2012 zu Gast auf dem Düsseldorfer Flughafen

Werbung
Boeing 747-8 Lufthansa take off in FRA Foto: Bildarchiv Boeing

Die neue „Königin der Lüfte“ kommt zum ersten Mal nach Düsseldorf: Das längste Passagierflugzeug der Welt macht am kommenden Mittwoch Zwischenstopp in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. Die Boeing 747-8, die bisher nur im Lufthansa-Liniendienst ab Frankfurt eingesetzt wird, landet am 21. November um 11:45 Uhr auf dem Düsseldorfer Flughafen. Nach der Ankunft wird das Flugzeug für etwa eine Stunde am Flugsteig A positioniert. Landung und Abfertigung sind somit gut von der Besucherterrasse Terminal B zu sehen. Anschließend wird die Maschine im Rahmen eines Kunden-Events vor der Lufthansa Technikhalle geparkt. Die 747-8 verlässt Düsseldorf am 22. November gegen 6:35 Uhr Richtung Hamburg.

Erst im Mai 2012 hat Lufthansa als erste Airline der Welt eine Boeing 747-8 in Empfang genommen. Der neue „Jumbo“ verfügt über ein gestrecktes Oberdeck und ist mit über 76 Metern das weltweit längste Passagierflugzeug – länger als der Airbus A380 mit 73 Metern Länge. Die Boeing 747-8 verfügt über innovative Technologien wie beispielsweise Tragflächen mit hochmodernem Flügelprofil, die einen deutlich geringeren Treibstoffverbrauch ermöglichen sowie neu entwickelte Motoren mit geringerem Emissionsausstoß und einer verminderten Geräuschentwicklung. Passagieren bietet das neue Lufthansa Flaggschiff höchsten Reisekomfort.

Werbung
Lufthansa B747-8I Cockpit Foto: DierkWünsche

Der neue Jumbo verfügt über 362 Sitzplätze, darunter 32 Business Class Sitze im Oberdeck. Die neue Lufthansa First Class Sitze befindet sich mit 8 Plätzen im ruhigsten Teil des Flugzeugs, der Flugzeugnase. Neben dem Oberdeck befinden sich weitere 60 Business Class Sitze im Hauptdeck. Die neuen Business Sitze lassen sich per Knopfdruck in komfortable Betten mit einer horizontalen Liegefläche von fast zwei Metern umwandeln. Auch die 262 Economy Sitze bieten einen größeren individuellen Freiraum für jeden Fluggast.

 

Quelle: PM Deutsche Lufthansa AG; Konzernkommunikation West

Schlagwörter: , , , ,