Home » Airlines

Lufthansa Cargo fliegt erstmals nach Detroit – Ab dem 23. Januar wöchentliche Verbindung mit der MD-11 in die Autometropole

23 Januar 2012 Drucken Drucken

Lufthansa Cargo MD11 Foto: Bildarchiv Lufthansa Cargo

Lufthansa Cargo bietet ab dem 23. Januar erstmals Flüge zwischen Frankfurt und Detroit im US-Bundesstatt Michigan an. Die MD-11 der Frachtairline verbindet dann immer mon-tags (ab dem Sommerflugplan sonntags) Deutschland mit dem Zentrum der US-amerikanischen Automobilindustrie. Der Rückflug führt anschließend über New York nach Frankfurt.

„Die neue Frachterverbindung ergänzt die täglichen Flüge der Lufthansa Passage und bietet unseren Kunden noch mehr Kapazität und Flexibilität“, so Achim Martinka, Vice President The Americas von Lufthansa Cargo. „Insbesondere die Automobilindustrie und die Pharmabranche sorgen für eine wachsende Nachfrage nach schnellen und zuverlässigen Transporten von und nach Detroit.“

Lufthansa Cargo plant bereits im März, die Zahl der wöchentlichen Flüge nach Detroit auf zwei zu erhöhen. Mit der neuen Verbindung erweitert die Cargo-Airline ihr Frachternetz in den Vereinigten Staaten auf sieben Flughäfen. Zusammen mit der Lufthansa Passage werden in den USA derzeit 17 Flughäfen direkt angesteuert.

Quelle: PM Lufthansa Cargo

Die LUFTPOST erscheint jede Woche auf airportzentrale.de - eine Kolumne von Andreas Fecker | hier|

Follow airportzentrale on Twitter

-