Lufthansa: Ab 26. September Airbus A380 auf Frankfurt – Shanghai Route

Werbung
Lufthansa A380 Foto: Lufthansa Bildarchiv

Ab dem 26. September 2013 können Lufthansa-Passagiere fünf Mal wöchentlich mit einem Flugzeug des Typs A380 von Frankfurt nach Shanghai fliegen. Shanghai ist nach Peking bereits die zweite Lufthansa A380 Destination in China. Flug LH 728 verlässt Frankfurt um 17.20 Uhr und kommt um 09.55 Uhr in Shanghai an. Der Rückflug LH 729 startet um 13.15 Uhr und erreicht Frankfurt um 18.55 Uhr Ortszeit. Während der Reisezeit von zehn Stunden und 35 Minuten können Passagiere die Vorzüge des weltweit größten Passagierflugzeugs an Bord genießen.

Die Lufthansa A380 bietet ein einzigartiges Reiseerlebnis. Fluggäste reisen in der leisesten First Class der Welt mit vielen exklusiven Annehmlichkeiten. In der Business und Economy Class genießen Gäste ebenfalls höchsten Komfort. Für optimale Unterhaltung sorgt ein abwechslungsreiches Programm, wie eine Auswahl neuester Kinofilme. Lufthansa bietet an Bord des größten Passagierflugzeugs der Welt insgesamt 526 Sitzplätze: acht in der First Class, 98 in der Business Class und 420 in der Economy Class. Das Streckennetz des Lufthansa Airbus A380 umfasst im Sommerflugplan 2013 neben Shanghai und Peking außerdem Houston, Johannesburg, San Francisco, Singapur und Tokyo.

Werbung

Zunächst steht Shanghai fünfmal pro Woche auf dem Flugplan der A380. Zusammen mit der zweiten Verbindung auf dieser Strecke, die mit einem Airbus A340-600 geflogen wird, haben Lufthansa-Passagiere die Möglichkeit, zwei Mal täglich von Frankfurt nach Shanghai zu fliegen. Zudem bietet Lufthansa eine weitere tägliche Verbindung zwischen München und Shanghai an, die SWISS fliegt aus Zürich in die chinesische Metropole.

Quelle: PM Deutsche Lufthansa AG; Kommunikation Passage

Schlagwörter: , ,