Lübeck Airport: Kleine Delegation portugiesischer Mathe-Genies fliegt nach Porto zurück

Werbung

Stippvisite am Abfluggate des Lübeck Airport: Die drei Mathe-Profis mit ihren stolzen Müttern, Betreuer Selcuk Kaya (li.) und Jan-Taken de Vries von der Deutsch-Portugiesischen Gesellschaft, (re.). Foto. Bildarchiv LBC

Stolz und glücklich flog die kleine Delegation portugiesischer Rechenasse am Pfingstwochenende direkt ab Lübeck zurück nach Porto. Beim internationalen Pangea-Mathematik-Wettbewerb in Berlin waren die aufgeweckten Fünft- bis Siebtklässler von Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka begrüßt worden und hatten einmal Gold und zweimal Bronze erringen können. Am Lübeck Airport blieb noch Zeit für ein schnelles Erinnerungsfoto mit Jan-Taken de Vries, Präsident des Landesverbandes Schleswig-Holstein/Hamburg der Deutsch-Portugiesischen Gesellschaft, der den Jungs und ihren Müttern die Reise mit einer Portion Lübecker Marzipan versüßte, bevor die sehr gut gebuchte Ryanair-Maschine nonstop Richtung Portugal abflog. Eine Verbindung, die auch Jan-Taken de Vries gern nutzt: „Dass nun auch Schleswig-Holstein eine direkte Flugverbindung nach Portugal bekommen hat, begrüßen wir sehr und empfehlen allen Nordlichtern, die herrliche Stadt Porto am Douro zu besuchen“.

Fliegen ab Lübeck: Direkt ab Lübeck fliegen Sie mit Wizzair nach Danzig und Kiew und mit Ryanair nach Barcelona-Girona Mailand-Bergamo, Palma de Mallorca, Pisa und Porto, Stockholm-Skavska sowie Trapani auf Sizilien. Außerdem 2 x die Woche per Charter ins türkische Antalya.

Werbung

Quelle: Lübeck Airport – Pressemitteilung

Schlagwörter: