Leipzig/Halle und Dresden stellen Sommerflugpläne 2015 vor

Werbung
Flughafen Dresden International – Abflugtafel Foto: Flughafen Dresden/Weimer

In der kommenden Sommersaison bieten zahlreiche Fluggesellschaften und Reiseveranstalter wieder ein umfassendes Angebot an Städte- und Ferienzielen ab Leipzig/Halle an. Neu im Flugplan sind Brüssel und die Adriainsel Brac.

Im Rahmen der „Touristik & Caravaning International“ präsentiert der Airport noch bis zum 23. November die Flug- und Serviceangebote in Halle 5 am Stand I-37 auf dem Leipziger Messegelände. Hier können sich Messebesucher ebenso über die vielfältigen Angebote am Flughafen Dresden International informieren, der – wie der Flughafen Leipzig/Halle – zur Mitteldeutschen Flughafen AG gehört.

Werbung

Fliegen ab Leipzig/Halle im Sommer 2015
Ein neues Urlaubsziel in der kommenden Sommersaison ist die kroatische Adriainsel Brac. Ab dem 15. Mai fliegt die slowenische Express Airways jeweils freitags die Insel an. Die Ferienregion ist damit ohne lange Transferzeiten von bis zu vier Stunden, die bislang innerhalb Kroatiens zurückgelegt werden mussten, direkt erreichbar. Leipzig/Halle ist der einzige Flughafen in Ostdeutschland, von dem aus Brac angesteuert wird.

Darüber hinaus kehren nach einjähriger Pause die Verbindungen zu den kroatischen Ferienregionen Dubrovnik und Split zurück, die wöchentlich von Sun Express Deutschland bedient werden.

Ausgebaut wird außerdem das Angebot nach Griechenland. So finden sich Flüge auf die Inseln Korfu und Kos jeweils drei- statt bisher zweimal wöchentlich im Sommerflugplan. Darüber hinaus werden die Flüge nach Heraklion auf Kreta um eine Verbindung aufgestockt und damit siebenmal pro Woche angeboten.

Antalya und Palma de Mallorca als beliebteste Reiseziele werden auch in der Sommersaison 2015 wieder täglich angeflogen. Insgesamt weist der Sommerflugplan rund 40 Sonnenziele am Mittelmeer, dem Atlantik sowie am Roten und Schwarzen Meer aus.

Als neues Städteziel ergänzt Brüssel den Sommerflugplan 2015. Ethiad Regional – operated by Darwin Airline – verbindet montags, mittwochs, freitags sowie sonntags die Region mit der belgischen Hauptstadt und steuert mit dieser Verbindungsaufnahme insgesamt fünf Ziele ab Leipzig/Halle an.

Des Weiteren werden die europäischen Destinationen London (Ryanair), Amsterdam, Paris, Zürich, Genf (Etihad Regional), Wien (Austrian Airlines), Barcelona (Vueling) und Istanbul (Turkish Airlines) sowie die innerdeutschen Ziele Frankfurt, München (Lufthansa), Düsseldorf, Köln/Bonn und Stuttgart (Germanwings) nonstop angesteuert.

Fliegen ab Dresden im Sommer 2015
Mit dem Sommerflugplan 2015 baut Etihad Regional – operated by Darwin Airline – ihr Angebot ab Dresden weiter aus und nimmt nach Amsterdam, Zürich und Wien mit Kopenhagen und Brüssel zwei neue Ziele in den Flugplan auf. Kopenhagen wird montags, mittwochs, freitags und sonntags angeflogen, Brüssel jeweils dienstags, donnerstags und sonnabends.

Darüber hinaus werden die europäischen Destinationen Moskau (Aeroflot, UTair), London (Cityjet), Amsterdam, Zürich, Wien (Etihad Regional), Barcelona (Vueling) und Krasnodar (Yakutia Airlines) sowie die innerdeutschen Ziele Frankfurt, München (Lufthansa), Düsseldorf, Hamburg, Köln/Bonn und Stuttgart (Germanwings) nonstop angesteuert.

Das Angebot an Urlaubszielen umfasst in der kommenden Sommersaison rund 20 Destinationen am Mittelmeer, dem Atlantik sowie am Roten und Schwarzen Meer. Hierzu zählen ebenso tägliche Verbindungen nach Palma de Mallorca und Antalya, die auch in Dresden zu den gefragtesten Urlaubszielen zählen.

Schlagwörter: , ,