Laudamotion stellt Flugbetrieb ein

Werbung

Neben Austrian Airlines stellt auch der österreichische Billigflieger Lauda seinen Flugbetrieb ein. Ab sofort und bis einschließlich zum 08. April 2020 wird nicht mehr geflogen, teilte die Airline mit. Auch hier gilt das Corona-Virus als Ursache.

Passagiere dessen Flug storniert wurde, werden gebeten sich via E-Mail an die Airline zu wenden. Anders als beim Lufthansa-Konzern scheint keine Hotline eingerichtet worden zu sein.

Werbung

Auf der Homepage von Lauda werden Fluggäste informiert: Die Flüge können umgebucht oder der Flugpreis erstattet werden.

Schlagwörter: ,

Hinterlasse eine Antwort