Kurznachrichten: TUI baut Herbstflüge aus, easyJet sammelt für UNICEF

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Herbstflüge: Die Herbstferien zählen zu den beliebtesten Ferienzeiten der Deutschen. In diesem Herbst stehen insbesondere die Türkei, Ägypten sowie Mallorca und Gran Canaria hoch im Kurs. TUI hat deshalb ihr Angebot an Flügen um 14.000 zusätzliche Plätze aufgestockt. Die meisten Zusatzkapazitäten gibt es nach Antalya in der Türkei mit zusätzlichen Flügen ab Berlin-Tegel, Hamburg, Hannover und Köln. Für Ägypten wurden Zusatzflüge nach Hurghada und Marsa Alam aufgelegt. Die übrigen Zusatzangebote verteilen sich auf Mallorca und Gran Canaria.

Spendenaktion: Bereits seit 2012 sammelt easyJet an Bord seiner Flugzeuge mehrmals jährlich übrig gebliebenes Kleingeld und unterstützt damit Hilfsprogramme von UNICEF. Diesen Sommer dient die Sammelaktion, die noch bis zum 30. September läuft, der Unterstützung der wichtigen Arbeit von UNICEF, damit Kinder ihre Schulbildung fortsetzen können, wenn sie von Konflikten oder Katastrophen betroffen sind. Begleitend zu der Sammelaktion hat easyJet an dem letzten Schulferienwochenende für Berliner und Brandenburger auf ausgewählten Flügen mit vielen Familien das Kinderbuch „Afrika, wie ist es da?“ und die kinderfreundliche Broschüre der UN-Kinderrechtskonvention von UNICEF für die jungen Passagiere zur Verfügung gestellt, um auf die Bedeutung von Bildung aufmerksam zu machen.

Werbung

Schlagwörter: , ,

Hinterlasse eine Antwort