Kurznachrichten: Neue Strecke ab München, IS-Kämpfer in Düsseldorf festgenommen und Lufthansa zieht von Jetblue zurück

Werbung

Kurznachrichten NEWSNeue Strecke: Ab Juli wird Kuwait Airways die Strecke München – Kuwait-City aufnehmen. Die neue Strecke wird jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag bedient.

Festnahme: Am Flughafen Düsseldorf wurde heute ein mutmaßlicher IS-Kämpfer festgenommen. Der 22jährige wurde am Airport nach seiner Rückkehr aus der Türkei festgenommen. Nach Angaben der Bundesanwaltschaft soll der junge Mann bereits im Jahr 2013 über die Türkei nach Syrien gereist sein um sich zum IS-Kämpfer ausbilden zu lassen.  Später soll der junge Mann auch aktiv in Syrien gekämpft haben.

Werbung

Rückzug: Lufthansa trennt sich von ihren Jetblue-Aktien, berichten mehrere Börsenmedien. In den 2000er Jahren hat sich Lufthansa mit Aktien des US-Billigfliegers im Wert von 305 Millionen US-Dollar eingedeckt. Jetzt werden Anleger einer Wandelanleihe von Lufthansa mit Jetblue-Aktien ausgezahlt.

Schlagwörter: , , , ,