Kurznachrichten: Lounge-Update bei Oman Air, Strecken-Update bei Condor und App-Update bei United

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Lounge: Oman Air hat am Flughafen Muscat in dieser Woche zwei völlig renovierte Business- und First Class-Lounges eröffnet. Die Lounges wurden deutlich erweitert und bieten jetzt Platz für weitere 100 Reisende. Ein neuer Familienbereich und ein neuer Spa-Bereich ist entstanden. Außerdem können Passagiere jetzt Essen à la Carte bestellen. Das Buffet-Angebot wurde um eine „Gesundheits-Ecke“ erweitert.

Neue Strecke: Ab Sommer 2016 wird Condor von Frankfurt nach Alicante (Spanien) fliegen. Die neue Route soll zweimal wöchentlich, jeden Montag und Donnerstag bedient werden. Zum Einsatz wird ein A320 kommen.

Werbung

Update: United Airlines hat seiner App für Smartphones und Tablets ein Update spendiert. Neu sind jetzt interaktive Indoor-Karten für viele US-Airports, darunter Chicago, Housten, Los Angeles, New York/Newark, Washington DC und San Francisco. Zudem wurde das Reservierungssystem in der App verbessert. Die United-App gibt es nur für iOS und Android. WindowsPhone lässt auf sich warten.

Schlagwörter: , , , ,