Kurznachrichten: Kassel Airport verliert Amazon, Germania startet in Bremen neue Strecke, KLM fliegt von Graz nach Amsterdam und Vermessungsflüge in Frankfurt

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Streckenstart: Erstmals hob heute ein Airbus A319 von Germania um 14.45 Uhr am Flughafen Bremen in Richtung Dalaman ab und landete 19.00 Uhr Ortszeit auf dem internationalen Flughafen an der Mittelmeerküste. Im Sommerflugplan 2017 fliegt die Fluggesellschaft Germania jeden Montag den Airport Dalaman an und baut damit ihr Engagement am Airport Bremen weiter aus, heißt es in einer Medienmitteilung.

KLM fliegt seit heute (15.05.2017) von Graz nach Amsterdam-Schiphol. Die Maschine wurde kurz nach 11.00 Uhr im Rahmen einer Feierlichkeit mit einem Salut der Feuerwehr – einer Wasserfontäne – und rund 100 geladenen Gästen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Industrie und Tourismus am Flughafen Graz begrüßt, schreibt der Flughafen Graz. Die Verbindung nach Amsterdam wird ein Mal täglich, sieben Mal die Woche geflogen. Zum Einsatz kommt ein Embraer 175 mit maximal 88 Sitzplätzen.

Werbung

Rückzug: Der Flughafen Kassel wird in Zukunft nicht mehr von Amazon genutzt. Der Online-Händler hat seine fünf wöchentlichen Frachtflüge eingestellt. Der Airport habe erst kurz vor der Einstellung davon erfahren, heißt es in einem Bericht der Zeitung HNA.

Vermessungsflüge: Vom 18. bis zum 21. Mai 2017 finden am Flughafen Frankfurt Vermessungsflüge der Deutschen Flugsicherung statt. Die Instrumentenlandesysteme der Süd- und Centerbahn werden auf ihre Genauigkeit hin vermessen. Untersucht werden die Betriebsrichtung 25 (Westwetterlage) der Südbahn sowie 07 (Ostwetterlage) der Centerbahn. Hierbei kommt ein Vermessungsflugzeug vom Typ Beechcraft Super King Air 350, eine zweimotorige Propellermaschine, zum Einsatz. In dieser Zeit ist auch in der Nacht mit Lärmbelästigungen zu rechnen. Falls die Vermessungen zum geplanten Termin, zum Beispiel wegen schlechten Wetters, nicht durchgeführt werden können, werden sie auf den Zeitraum vom 9. bis 11. Juni 2017 verlegt.

Schlagwörter: , , , , ,