Kurznachrichten: Instandhaltungswerk in Polen, Streckenmeldung und Streckenstarts

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Streckenmeldung: Ab Mai 2018 bedient Hahn Air Lines einmal wöchentlich die Strecke Düsseldorf (DUS) – Palma de Mallorca (PMI) mit einem ihrer Business Jets, einer Cessna Citation Sovereign. Die neue Destination wird in der Sommersaison 2018 immer freitags um 19:15 Uhr angeboten. Der Rückflug erfolgt sonntags um 16:45 Uhr.

Instandhaltung: In der Gemeinde Jasionka (Provinz Podkarpackie), im süd-östlichen Polen wird ab Mai 2018 eines der modernsten Instandhaltungsunternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie entstehen. EME Aero (Engine Maintenance Europe), ein Joint Venture der Lufthansa Technik AG und der MTU Aero Engines AG, hat das Grundstück heute offiziell erworben und plant seinen Instandhaltungsshop im polnischen Aviation Valley nahe des Flughafens von Rzeszów. Die beiden Partner Lufthansa Technik und MTU Aero Engines investieren bis 2020 insgesamt rund 150 Mio. Euro in der Region.

Werbung

Erstflug: Pünktlich um 17.35 Uhr ist am Sonntag der Erstflug der Schweizer Fluggesellschaft SkyWork Airlines aus Berlin kommend in Graz gelandet. Bereits 30 Minuten später ging es für die Fluggäste ab Graz direkt in die deutsche Bundeshauptstadt. Die Flüge finden ab sofort 6 mal pro Woche, einmal täglich außer samstags statt.

Am Sonntag, den 25. März 2018, hat die Wizz Air zwei neue Flugrouten nach Lemberg (Ukraine) und Posen (Polen) in ihr Angebot vom Flughafen Dortmund aufgenommen. Die beiden neuen Destinationen sind die ersten von insgesamt fünf angekündigten neuen Strecken.

Mit Sommerflugplan 2018, der seit 25. März 2018 in Kraft ist, nimmt Eurowings neue Strecken ab Wien auf: So fliegt der deutsche Low-Cost Carrier neu nach Larnaca, Catania, Korfu, Chania, Heraklion, Kos und Rhodos. Spottertipp: Eurowings setzt einen neuen Airbus A340 auf der Strecke Wien-Düsseldorf ein.

Am Paderborn-Lippstadt Airport hebt seit dem 25. März eine neue Airline ab. Die griechische Fluggesellschaft Olympus Airways erweitert damit das Angebot zu den Kanarischen Inseln um einen zusätzlichen Flug nach Gran Canaria. Vermarktet werden die Flüge durch die Involatus Carrier Consult GmbH. Der Olympus-Flug startet jeweils sonntags um 16.10 Uhr am Paderborn-Lippstadt Airport. Zum Einsatz kommen zunächst Flugzeuge vom Typ A319 mit Platz für 144 Passagiere.

Ryanair hat heute den Start des Sommerflugplans 2018 ab Frankfurt am Main gefeiert, der 37 Strecken sowie die ersten Flüge auf folgenden 13 aufregenden neuen Routen zu Urlaubs-Hotspots in Europa und Nordafrika beinhaltet.

Zertifizierung: Die Germania Flug AG hat das IATA Operational Safety Audit (IOSA) erfolgreich bestanden und ist damit eine von heute weltweit 427 IOSA-zertifizierten Fluggesellschaften. Das Prüfungsverfahren des Weltluftfahrtverbandes IATA gibt es seit 15 Jahren und gilt als internationaler Benchmark für die Sicherung einheitlicher Qualitäts- und Sicherheitsstandards in der Aviatik.

Basis: Mit dem Start des Sommerflugplans hat Eurowings eine neue Basis in Nürnberg eröffnet. Mit einem dort stationierten Flugzeug verbindet die Airline ab sofort Franken mit den Freizeitzielen Mallorca, Heraklion, Catania und Olbia. Nürnberg wird damit die zwölfte Basis von Eurowings und bietet bis zu 100 wöchentliche Sommerflüge an. Der Erstflug nach Palma ist bereits am Sonntag, den 25. März gestartet.

Schlagwörter: , , ,