Kurznachrichten: FMO bekommt künftig Sprit von Air BP, Landkreis will Flughafen Dresden-Anteile verkaufen und mehr

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Auftrag: Die Flugzeuge am Flughafen Münster/Osnabrück erhalten in Zukunft ihren Treibstoff von Air BP. Nach Angaben von Air BP wurde ein entsprechender Vertrag mit dem Airport unterzeichnet. Der Dienstleister für Flugzeugtreibstoff beginnt seine Arbeit am FMO am 01.04.2018.

Personalie: Martin Lutz ist seit dem 25. September neuer Geschäftsführer bei Lufthansa Technik Vostok Services in Moskau. Der Ingenieurwissenschaftler und International Production Manager war bislang Demand Manager bei der Lufthansa Technik AG in München. Der 39jährige Lutz löst Andreas van de Kuil ab, der seit 2015 Geschäftsführer bei Lufthansa Technik Vostok Services war.

Werbung

Beteiligung: Der Landkreis Bautzen will sich vom Flughafen Dresden trennen. Aktuell besitzt der Kreis rund 0,6 Prozent vom Airport. Da der Airport keinen Gewinn erwirtschaftet, sollen die Anteile jetzt möglichst schnell verkauft werden, hat der Kreisrat beschlossen. Als möglicher Käufer kommt die Mitteldeutsche Flughafen AG als Airportbetreiber in Frage.

Auszeichnung: Der Flughafen Nürnberg hat den „World Routes Award 2017“ in der Kategorie „Airports bis 4 Mio. Passagiere“ erhalten. Der Preis wurde im Rahmen der „World Routes“ vergeben. Eine Konferenz von Airlines und Airports aus aller Welt. Ausgezeichnet wurden Airports für gelungene Marketing-Ideen. Der Airport Nürnberg reichte in diesem Jahr zwei Präsentationen ein, in deren Mittelpunkt die sogenannte Blue Ocean-Kampagne stand. Diese stellt den Airport im Spannungsfeld zwischen zwei Großflughäfen dar und zeichnet interessierten Airlines auf plastische Art Chancen für ihre Streckenentwicklung auf. Diese Kampagne trug wesentlich dazu bei, den Nürnberger Flugplan in diesem Jahr um bis zu 18 neue Ziele zu erweitern. Ebenfalls gewürdigt wurden die innovativen Aktionen des Consumer-Marketing, die den Endkunden durch eine Vielzahl frischer Ideen überzeugte und zum deutlichen Passagierplus am Airport beisteuerte.

Schlagwörter: , , , , ,