Kurznachrichten: Fluglotsen verzichten auf Streiks, weniger Gepäckdiebe in Düsseldorf und mehr

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Kein Streik: Die europäischen Fluglotsen rudern zurück und wollen vorerst nicht streiken. Die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) will die Passagiere nicht noch mehr belasten und verzichtet vorerst auf Arbeitskampfmaßnahmen. Damit ist das EU-Sparvorhaben aber längst nicht vom Tisch, teilen alle europäischen Gewerkschaften mit. Man möchte sich im Juni beraten und dann erneut über mögliche Streiks nachdenken, heißt es.
Mehr zum Thema >>hier.

Gepäckdiebe: Allein im letzten Jahr haben Gepäckdiebe am Flughafen Düsseldorf einen Wert in Höhe von 4,5 Millionen Euro erbeutet. In diesem Jahr will die Bundespolizei härter gegen die oftmals als Bande organisierten Kriminellen vorgehen. Offensichtlich erfolgreich. Im April 2015 wurden nur 20 Gepäckdiebstähle gemeldet. Ein Jahr zuvor waren es noch 188 Anzeigen. Die Polizei will den Diebstahl um bis zu 70 Prozent eindämmen und setzt in erster Linie auf Präsenz.

Werbung

Neue Verbindung: British Airways will ab Dezember 2015 von London-Heathrow nach Salzburg fliegen. Die neue Verbindung soll zweimal wöchentlich mit einem A320 geflogen werden, jeden Samstag und Sonntag.

Schlagwörter: , , , , , ,