Kurznachrichten: Flughafen München versteigert Fundsachen und Streckenmeldungen

Werbung
Grafik: airportzentrale.de

Fundsachenversteigerung: Die nächste Fundsachen-Versteigerung des Münchner Airports findet am Wochenende statt. Fundsachen, die am Flughafen verloren oder vergessen wurden, werden am kommenden Samstag, den 11. August 2018, ab 13.00 Uhr auf dem Volksfest an der Buchbacherstraße in Dorfen unter den Hammer kommen. Die Bandbreite der Auktionsgüter reicht von Spiegelreflexkameras, Laptops und Tablets bis hin zu Bekleidung, Handtaschen, Armbanduhren und Schmuck.

Streckenmeldung: Die Urlaubsdestination Antalya ist bei den Saarländern wieder sehr beliebt, die Maschinen der türkischen Fluggesellschaft SunExpress stets voll gebucht, die Nachfrage steigt stetig an, schreibt der Flughafen Saarbrücken. Deshalb werden im Zeitraum vom 20. September bis zum 25. Oktober 2018 jeweils donnerstags 6 Zusatzflüge von Saarbrücken nach Antalya angeboten. Ankunft der Urlaubsmaschinen ist jeweils um 11:55 Uhr, Abflug um 12:45 Uhr. Die positive Entwicklung der Flugstrecke führt zudem dazu, das SunExpress ab dem Sommerflugplan 2019 einen vierten Umlauf anbieten wird.

Werbung

Ab 28. Oktober 2018 verbindet HOP! Air France Paris-CDG mit Lorient in der Süd-Bretagne. Zum Einsatz kommt zweimal täglich eine Embraer 145. Passagiere aus Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München und Nürnberg haben mit Air France und HOP! damit die schnellste Verbindung aller Airlines nach Lorient. Die Stadt ist nach Brest im äußersten Westen und Rennes im Osten die dritte Destination in der Bretagne, die von Hop! Air France ab Paris-Charles de Gaulle bedient wird.

Schlagwörter: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort